• IT-Karriere:
  • Services:

Suse-Appliances für VMware ESX

Kooperation zwischen Novell und VMware

Novell und VMware ermöglichen Softwareanbietern, Suse Linux Enterprise als Basis für ihre virtuellen Appliances zu verwenden. Die Appliances sollen sich durch die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen einfacher erstellen lassen. Zudem können unterstützte Kopien zu Testzwecken verteilt werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Zusammenarbeit zwischen Novell und VMware bezieht sich auf das Gebiet Virtualisierung. Beide Firmen wollen es Softwareanbietern erleichtern, mit dem VMware Studio virtuelle Appliances auf Basis der Suse-Linux-Enterprise-Produkte zu erstellen. Als Zielplattform ist VMwares Hypervisor ESX vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, im Allgäu
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Virtuelle Appliances sind auf den Einsatz einer bestimmten Anwendung ausgelegt und liefern daher nur ein abgespecktes Betriebssystem mit, um das sich die Anwender möglichst nicht zu kümmern brauchen. Die gesamte Appliance ist für den Einsatz der jeweiligen Anwendung konfiguriert und kann so ohne Installationsarbeit auf einem Hypervisor gestartet werden.

Softwarehersteller sollen Testversionen der Appliances mit einem voll unterstützten Suse Linux verteilen können. Zudem können sie ihre Appliances als "VMware Ready" zertifizieren lassen. Als einer der ersten Hersteller will Zmanda eine virtuelle Backup-Appliance anbieten. Sie soll über den VMware Virtual Appliance Marketplace verfügbar sein.

Im Rahmen der Kooperation zwischen Novell und VMware wird der Suse Linux Enterprise Server (SLES) außerdem von VMware als Gastbetriebssystem für ESX unterstützt und soll weiter für den Hypervisor optimiert werden. Auch wird es Novell Support für SLES geben, wenn dieser als Gast unter ESX läuft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Grima 25. Feb 2009

Nicht, dass ich was heraufbeschwören will aber mehrere Buzz-Words in einem Artikel und...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /