Abo
  • IT-Karriere:

Potsdamer Informatiker erhält Google-Forschungspreis

Preis für Entwicklung eines lernfähigen Algorithmus

Der Potsdamer Tobias Scheffer hat für die Entwicklung eines lernfähigen Algorithmus den von Google ausgelobten Research Award erhalten. Scheffers Algorithmus wird in einer Software eingesetzt, die Nutzer vor Phishing und Viren schützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Entwicklung eines lernenden Algorithmus, der Malware erkennt, hat der Informatiker Tobias Scheffer den mit 60.000 US-Dollar dotierten Google Research Award bekommen. Mit dem Preis zeichnet Google universitäre Forschung aus, deren Ziel es ist, den Zugriff auf Informationen zu verbessern.

Stellenmarkt
  1. ip&more GmbH, Ismaning
  2. Siltronic AG, Freiberg

Scheffers Arbeitsgruppe an der Universität in Potsdam entwickelt Algorithmen, die wie Menschen ihre Umwelt beobachten. Aus ihren Beobachtungen bilden sie Modelle, an Hand derer sie das Verhalten ihrer Umwelt verstehen. Ziel der Informatiker sind Algorithmen, die erkennen, ob es sich bei einer Mail um Phishing oder eine erwünschte Nachricht oder bei einem Seitenaufruf um einen Angriff oder normalen Internettraffic handelt. Da Angreifer im Internet ihre Strategien jedoch ständig ändern, müssen sich auch die Algorithmen schnell anpassen können.

Auf der Basis von Scheffers Arbeit ist in Zusammenarbeit mit Strato eine Software entstanden, die auch neue Phishing-Angriffe und Computerviren erkennen soll, die herkömmlichen Virenscannern und Spamfiltern noch unbekannt sind.

Scheffers Algorithmus erkennt aber nicht nur digitale Viren: Algorithmen, die nach denselben Prinzipien aufgebaut sind, sollen vorhersagen, welche Kombinationen von Präparaten gegen das sich schnell verändernde Aidsvirus wirksam eingesetzt werden können. Diese Algorithmen sollen künftig Ärzten bei der Auswahl der geeigneten Therapien helfen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,99€
  3. 4,99€
  4. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)

unknown75 23. Jun 2012

Der Herr steckt wirklich sehr in seinem Fachgebiet und hat den Preis für seine Leistung...

männeken 25. Feb 2009

bei uns hat er in der vorlesung mit einem spielzeuggewehr rumgeballert.

EinZauberwesen 25. Feb 2009

Es spricht aber auch nichts dagegen, die Forschung und Entwicklung trotzdem weiter voran...

Transhumanist 25. Feb 2009

Also ich seh das als Chance.

ct 25. Feb 2009

Kann ich zustimmen. Sehr gute Vorlesungen.


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /