Abo
  • Services:

Square-Enix vertreibt künftig Spiele über Steam (Update)

Japanischer Publisher setzt für Rollenspiel auf digitale Distribution

Der wichtigste japanische Publisher setzt im Westen auf Steam: Square-Enix will seine PC-Spiele künftig über die Downloadplattform von Valve verkaufen. Den Anfang soll das Rollenspiel The Last Remnant machen - allerdings nach aktuellem Stand vorerst nur in den USA.

Artikel veröffentlicht am ,

Ubisoft und Electronic Arts machen es schon länger, jetzt nutzt auch Square-Enix den Downloaddienst Steam als digitale Vertiebsplattform. Wie das Unternehmen mitteilt, soll ab dem 9. April 2009 The Last Remnant über Steam erhältlich sein; in Deutschland kommt das Rollenspiel am 20. März 2009 in den stationären Handel.

 

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. Universität Konstanz, Konstanz

In einer Mitteilung schreibt Square-Enix, dass die Vereinbarung mit Steam vorerst nur für die USA gilt. In früheren Fällen hatten andere Publisher nach der Ankündigung über die USA-Distribution per Steam nach wenigen Tagen auch über eine entsprechende Vereinbarung für Europa informiert.

Die Vereinbarung mit Valve über die Zusammenarbeit bei Steam ist eine weiterer Schritt für Square-Enix in Richtung westliche Märkte. Derzeit befindet sich das Unternehmen in den letzten Verhandlungen über einen Kauf des britischen Publishers Eidos.

Nachtrag vom 24. Februar 2009, 21:00 Uhr:
Valve weist darauf hin, dass die Spiele von Square-Enix tatsächlich nicht nur in den USA, sondern auch in Europa über Steam erhältlich sein werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  2. 93,95€ (Bestpreis!)
  3. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)

John2k 25. Feb 2009

Kam bei Final Fantasy 8 nicht erst das Eidos Logo und dann das Squaresoft Logo? Wie die...

jawohlderspecht 25. Feb 2009

geht doch :) wieso nicht gleich so?

DerKlaus 25. Feb 2009

Ummm... Sie sind also bereit, mehr zu bezahlen um (deutlich) weniger zu bekommen. Und das...

jawohlderspecht 25. Feb 2009

The World Ends With You, Final Fantasy Tactics, kingdom hearts (sowohl für ps als auch...

Wiedennun 25. Feb 2009

Die Rechtslage in Deutschland ist eigentlich eindeutig. Man darf (bis auf wenige...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /