Abo
  • IT-Karriere:

Android Market: Updatefunktion bei Bezahlsoftware fehlerhaft

Bezahlfunktion für Deutschland in Planung

Seit rund einer Woche unterstützt Android Market in den USA den Vertrieb kostenpflichtiger Software. So ganz einwandfrei arbeitet das System aber wohl nicht, denn die Updatefunktion für gekaufte Produkte funktioniert nicht richtig.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Google-Forum beklagen sich Besitzer eines Android-Mobiltelefons, dass die Updatefunktion bei kostenpflichtigen Programmen fehlerhaft arbeitet. Anwender haben keine Möglichkeit, eine gekaufte Applikation über Android Market zu aktualisieren. Das Betätigen der Updatefunktion bleibt ohne Reaktion. Bei kostenlosen Programmen funktioniert das Update ohne Probleme.

Von Google kam bisher nur die Reaktion, dass das Problem untersucht wird. Nähere Details liegen derzeit nicht vor. In der vergangenen Woche wurde die Bezahlfunktion in Android Market in den USA aktiviert. Noch bis Ende März 2009 soll die Bezahlfunktion auch für deutsche Kunden in Android Market integriert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 5,25€
  2. (-78%) 12,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)

the_spacewürm 24. Feb 2009

... wenn irgendwas erst verspätet nach EU/D kommt: solche Probleme sind dann u.U. schon...

mischah 24. Feb 2009

Nummer 5 : ]


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    •  /