• IT-Karriere:
  • Services:

Kindle 2 meistverkauftes elektronisches Produkt bei Amazon

E-Book-Reader geht etwas früher an den Start

Der E-Book-Reader Kindle 2, der bislang nur vorbestellt werden konnte, ist bereits das meistverkaufte elektronische Gerät bei Amazon USA. Wegen der starken Nachfrage startete der Verkauf etwas früher.

Artikel veröffentlicht am ,

Amazon hat am 23. Februar 2009 den Verkauf seines E-Book-Readers Kindle 2 gestartet, einen Tag früher als angekündigt. Das Gerät ist seit dem 6. Februar vorbestellbar und liegt nach Unternehmensangaben schon auf Platz 1 der Amazon-Verkaufscharts im Produktbereich Elektronik. Zahlen nannte Amazon jedoch nicht.

 

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Bechtle AG, Düsseldorf, Krefeld

Firmengründer Jeff Bezos hatte zusammen mit dem Horrorbuchautor Stephen King den Reader Anfang des Monats präsentiert. King hat mit "Ur" eine Novelle verfasst, die exklusiv für den Kindle erhältlich ist.

Die erste Version des E-Book-Readers war seit November 2008 ausverkauft, nachdem die Talkshowmoderatorin Oprah Gail Winfrey den Kindle im Fernsehen vorgestellt hatte. Im Handel war der Kindle seit November 2007.

Der Bildschirm des Kindle 2 hat einen Diagonale von 6 Zoll und eine Auflösung von 600 x 800 Pixeln. Das auf der E-Ink-Technik beruhende Display kann mit 16 Graustufen ein besseres Bild darstellen als der Vorgänger mit nur vier. Das circa 300 Gramm schwere elektronische Lesegerät ist nur noch knapp 1 cm dick, etwa so wie ein Bleistift.

Der Kindle 2 verfügt über eine Speicherkapazität von 2 GByte. Davon stehen dem Nutzer 1,4 GByte für seine Inhalte zur Verfügung. Das Gerät spielt auch mehrere Audioformate (.mp3 und .aa) ab, so dass der Nutzer auch Musik oder Hörbücher hören kann. Eine Text-to-Speech-Software macht zudem auf dem Kindle 2 gespeicherte Texte zum Hörbuch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Huawei Matebook D 14 Zoll, Full HD + Freebuds 3 für 699€ und Huawei Matebook D 15 Zoll, Full...
  2. 299,00€
  3. 399€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...

Lillian 28. Mär 2009

Den Preis find ich auch happig. An sich tät ich aber schon mit so einem Gerät liebäugeln...

inselberg 24. Feb 2009

wieso hielt? scnr :D

inselberg 24. Feb 2009

wenn du gerne en paar sekunden wartest bis sich die seite aufbaut ;) dann schon

kindlemonsta 24. Feb 2009

kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass sich der kindle so gut verkauft, ist auch...

frage 24. Feb 2009

hat stephen king eine novelle oder einen roman exklusiv für den kindle verfasst?


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /