JVC-Profi-Videokamera speichert auf SDHC und SxS

FullHD-Aufnahmen mit 24, 25 und 30 Bildern pro Sekunde

JVC hat eine professionelle Videokamera vorgestellt, die mit voller HD-Auflösung arbeitet. Sie speichert weder auf Bänder, DVDs noch Festplatten. Anstelle dessen kommen handelsübliche SDHC-Speicherkarten zum Einsatz, wie man sie aus Digitalkameras kennt.

Artikel veröffentlicht am ,

JVC GY-HM700
JVC GY-HM700
Die JVC GY-HM700 speichert Videos im QuickTime-Container als MPEG2 direkt für die Weiterverarbeitung in Apple Final Cut Pro. Mit einem Adapter für schnellere Speichermedien kann die Kamera auch direkt im MP4-Format aufnehmen.

Inhalt:
  1. JVC-Profi-Videokamera speichert auf SDHC und SxS
  2. JVC-Profi-Videokamera speichert auf SDHC und SxS

Die drei jeweils 1/3 Zoll großen CCDs der Kamera können Videobilder mit maximal 1.920 x 1.080 Pixeln progressiv oder interlaced aufnehmen. Die Bildfrequenz kann zwischen 24, 25 und 30 Bildern pro Sekunde verstellt werden. Auch die Datenrate kann verändert werden, wobei das Maximum bei 35 MBit pro Sekunde liegt.

Der Camcorder bietet zwei Speicherkartensteckplätze. Mit aktuellen Karten lassen sich so 64 GByte Speicher realisieren. Wenn die erste Speicherkarte voll ist, wird automatisch die zweite Karte genutzt.

Auf Wunsch zeichnet die Videokamera auch mit 720p auf und kann das Bildmaterial zudem noch auf Standardfernsehauflösung herunterrechnen und über das Firewire-Interface als DV-Material ausgeben. Dazu kommen Anschlüsse für Composite- und Component-Video über BNC-Stecker, USB 2.0 und analoge Tonausgänge mit Cinch-Buchsen und ein Kopfhöreranschluss. Die Videoausgabe kann auf allen Ausgängen (Komponentenanschluss, FBAS und Firewire) in HD parallel erfolgen.

Stellenmarkt
  1. SQL- und Systemadministrator (m/w/d)
    GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme
  2. IT-Berater Konzeption Polizeianwendungen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
Detailsuche

JVC GY-HM700
JVC GY-HM700
Das Objektiv ist über einen Bajonettverschluss auswechselbar. Im Lieferumfang enthalten ist ein Canon-Objektiv mit 14fachem Zoom mit einer Kleinbildbrennweite von 32 bis 448 mm. Der Sucher ist mit einem LCOS-Display bestückt, das eine Auflösung von 410.000 Pixeln erreicht. Außerdem wurde ein separates, ausklappbares LC-Display mit einer Diagonale von 4,3 Zoll verbaut. Dessen Auflösung liegt bei 800 x 480 Pixeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
JVC-Profi-Videokamera speichert auf SDHC und SxS 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Cosimo1982 25. Feb 2009

http://www.videoaktiv.de/Hintergrundinfo/CAMCORDER_Hintergrundinfo/Video-JVC-Profssional...

:-) 24. Feb 2009

Wo liegt da die Tragik? Jeder Chip hat doch nur 2 MP. Diese Pixelzahl ist nur fürs...

Replay 24. Feb 2009

Wenn die Meldung erst erscheint, wenn Preise und Liefertermin stehen, heißt es wieder...

Technikjünger 24. Feb 2009

Rolling Shutter gibt es auch bei der 5D MarkII. Ansonsten - bei einer Preisgrenze von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  3. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /