Abo
  • Services:
Anzeige

Ubuntu: Karmic Koala für die Cloud

Kürzere Startzeit für die Desktopdistribution

Mark Shuttleworth hat einen Ausblick auf die übernächste Ubuntu-Version gegeben: Ubuntu 9.10 trägt den Namen "Karmic Koala" und legt den Schwerpunkt im Serverbereich auf Cloud Computing. Auf dem Desktop geht es um einen schnelleren Systemstart und um den Einsatz auf Netbooks.

Die Versionsnummer verrät, dass Ubuntu 9.10 im Oktober 2009 erscheint. Die neue Version wird unter dem Codenamen Karmic Koala erscheinen, gab Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth bekannt. Die Servervariante der Distribution soll Cloud Computing unterstützen, um Rechenaufgaben auf mehrere voneinander entfernte Rechner verlagern zu können.

Anzeige
 

Ubuntu wird dafür speziell Amazons Cloud-Dienst EC2 unterstützen und wird zu diesem Zweck fertige Amazon Machine Images mitliefern. Die Images sollen sich einfach anpassen lassen, um Anwendungen in die Cloud zu verlagern. Zusätzlich wird das Open-Source-Framework Eucalyptus integriert, um eigene Grids aufzubauen. Zudem soll auch die Serveredition Suspend und Resume unterstützen, um bei niedriger Auslastung Energie zu sparen.

Auf dem Desktop soll sich die Startzeit verkürzen und der Bootvorgang soll schicker werden. Dafür arbeiten die Entwickler beispielsweise mit dem Kernel-based Modesetting, um die Grafikanzeige im Kernel zu initialisieren und ein Flackern beim Umschalten auf die grafische Oberfläche zu verhindern. Überlegt wird auch, das aus Fedora bekannte Plymouth für den grafischen Startvorgang zu verwenden. Auch die Unterstützung für Netbooks soll weiter ausgebaut werden. In die Ubuntu-Netbook-Version sollen auch die in Intels Netbook-Projekt Moblin entwickelten Techniken übernommen werden.


eye home zur Startseite
dakira 17. Jul 2009

Moin, Und wieso schreibst du das als Antwort auf meinen Post? Ich hab jawohl nichts...

dakira 24. Feb 2009

Wie es aussieht, darum geht es bei der Nutzung von plymouth garnicht, sondern um die...

Fragender 23. Feb 2009

Nicht wirklich? ich teile dich nicht meine Daten mit der Ganzen welt, nein nein nein! Ab...

Schlämmer 23. Feb 2009

Klar, da hast Du Recht. Aber meine Erfahrungen mit den anderren Distris waren als...


Linux Bibel / 23. Feb 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. telekom, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Konkurrenz

    DerDy | 15:38

  2. Re: Was ist an einer Veröffentlichung so schlimm?

    Das Todeskraut | 15:37

  3. Re: Schlechter Artikel

    DerDy | 15:30

  4. Re: O2 ist keine Alternative

    DerDy | 15:23

  5. Re: Widerliche Abzocker

    Tijuana | 15:22


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel