Buffalo packt SSDs in NAS

LinkStation Mini SSD wird teuer

Buffalo hat einen Netzwerkspeicher mit Solid-State-Disks (SSD) vorgestellt, die ohne mechanische Bauteile auskommt. Da 2,5 Zoll große Laufwerke verwendet werden, ist das gesamte NAS so klein, dass es auf eine Handfläche passt.

Artikel veröffentlicht am ,

Linkstation Mini
Linkstation Mini
Die LinkStation Mini SSD von Buffalo basiert auf einem Modell mit zwei Festplatten, das ebenfalls lüfterlos arbeitet. Die SSDs machen das Gerät vollkommen geräuschlos, während die normale LinkStation Mini noch Festplattengeräusche von sich gibt.

Stellenmarkt
  1. Leiter (m/w/d) IT
    FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG, Königsberg
  2. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
Detailsuche

Da gleich zwei SSDs eingebaut sind, kann die LinkStation Mini wahlweise als RAID 1 mit Datenspiegelung oder als RAID 0 als eine große Festplatte angesteuert werden. Das Laufwerk dient auch als DLNA-zertifizierter Medienserver und kann mit seinem USB-Anschluss auch als Druckerserver eingesetzt werden. Eingesteckte USB-Medien können mit einem Knopf ohne Zutun eines Rechners auf das NAS kopiert werden. Eine Backupsoftware für Windows legt Buffalo ebenfalls bei.

Linkstation Mini
Linkstation Mini
Die LinkStation Mini SSD misst 40 x 135 x 80 Millimeter und wird per Gigabit-Ethernet an das Netzwerk angeschlossen. Die Ein- und Ausschaltfunktion wird mittels Clientsoftware realisiert. Der NAS-Navigator von Buffalo ist für Windows und MacOS X erhältlich. Sobald die Software auf allen Rechnern im Netzwerk installiert ist, schaltet sich die LinkStation Mini SSD mit dem ersten Rechner, der hochgefahren wird, an, und mit dem letzten, der runtergefahren wird, wieder ab.

Als RAID 0 liegt die Speicherkapazität bei 240 GByte, als RAID 1 bei 120 GByte. Die Buffalo LinkStation Mini SSD soll ab Februar für rund 900 Euro auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Enuu
Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos

Die vierrädrigen Kabinenroller von Enuu werden in Berlin auf Bürgersteigen geparkt, was Ärger verursacht. Nun verschwinden die Elektrofahrzeuge wieder.

Enuu: Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos
Artikel
  1. Windows 11: Microsoft bringt neues Design von Paint und Fotos
    Windows 11
    Microsoft bringt neues Design von Paint und Fotos

    Microsoft Paint und Fotos werden in Windows 11 etwas anders aussehen. Statt der Ribbons wird es neue Symbole und Menüanordnungen geben.

  2. Arbeit: LinkedIn Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice bleiben
    Arbeit
    LinkedIn Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice bleiben

    Die meisten der 16.000 LinkedIn-Mitarbeiter dürfen künftig Vollzeit von zu Hause aus arbeiten. Das könnte aber zu Einkommenseinbußen führen.

  3. Smartphones und Tablets: Google limitiert Funktion alter Android-Geräte
    Smartphones und Tablets
    Google limitiert Funktion alter Android-Geräte

    Wer heute immer noch ein Android-Gerät mit der Version 2.3.7 oder sogar darunter verwendet, wird bald Probleme mit den Google-Apps bekommen.

der (Warm-)Duscher 05. Mär 2009

... also manchmal werde ich auch ganz schön NAS(S) - vor allem dann, wenn ich mich unter...

OMFG 24. Feb 2009

Und was ist mit dem Gehäuse? Dem Netzteil? Und vor allem den teuren SSD? Das ist keine...

Supporter 23. Feb 2009

NAS mit nur 20 MB/s? Selbst meine Synology DS 107+ (1 Bay) schafft mehr als 20 MB/s. Du...

Siga 23. Feb 2009

In der letzten/vorletzten ct waren mal wieder NAS-Tests und mal wieder nix gutes. Nur NAS...

Ainer v. Fielen 23. Feb 2009

Wirklich schöner Kommentar! Danke!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /