Abo
  • Services:
Anzeige

Buffalo packt SSDs in NAS

LinkStation Mini SSD wird teuer

Buffalo hat einen Netzwerkspeicher mit Solid-State-Disks (SSD) vorgestellt, die ohne mechanische Bauteile auskommt. Da 2,5 Zoll große Laufwerke verwendet werden, ist das gesamte NAS so klein, dass es auf eine Handfläche passt.

Linkstation Mini
Linkstation Mini
Die LinkStation Mini SSD von Buffalo basiert auf einem Modell mit zwei Festplatten, das ebenfalls lüfterlos arbeitet. Die SSDs machen das Gerät vollkommen geräuschlos, während die normale LinkStation Mini noch Festplattengeräusche von sich gibt.

Anzeige

Da gleich zwei SSDs eingebaut sind, kann die LinkStation Mini wahlweise als RAID 1 mit Datenspiegelung oder als RAID 0 als eine große Festplatte angesteuert werden. Das Laufwerk dient auch als DLNA-zertifizierter Medienserver und kann mit seinem USB-Anschluss auch als Druckerserver eingesetzt werden. Eingesteckte USB-Medien können mit einem Knopf ohne Zutun eines Rechners auf das NAS kopiert werden. Eine Backupsoftware für Windows legt Buffalo ebenfalls bei.

Linkstation Mini
Linkstation Mini
Die LinkStation Mini SSD misst 40 x 135 x 80 Millimeter und wird per Gigabit-Ethernet an das Netzwerk angeschlossen. Die Ein- und Ausschaltfunktion wird mittels Clientsoftware realisiert. Der NAS-Navigator von Buffalo ist für Windows und MacOS X erhältlich. Sobald die Software auf allen Rechnern im Netzwerk installiert ist, schaltet sich die LinkStation Mini SSD mit dem ersten Rechner, der hochgefahren wird, an, und mit dem letzten, der runtergefahren wird, wieder ab.

Als RAID 0 liegt die Speicherkapazität bei 240 GByte, als RAID 1 bei 120 GByte. Die Buffalo LinkStation Mini SSD soll ab Februar für rund 900 Euro auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
der (Warm-)Duscher 05. Mär 2009

... also manchmal werde ich auch ganz schön NAS(S) - vor allem dann, wenn ich mich unter...

OMFG 24. Feb 2009

Und was ist mit dem Gehäuse? Dem Netzteil? Und vor allem den teuren SSD? Das ist keine...

Supporter 23. Feb 2009

NAS mit nur 20 MB/s? Selbst meine Synology DS 107+ (1 Bay) schafft mehr als 20 MB/s. Du...

Siga 23. Feb 2009

In der letzten/vorletzten ct waren mal wieder NAS-Tests und mal wieder nix gutes. Nur NAS...

Ainer v. Fielen 23. Feb 2009

Wirklich schöner Kommentar! Danke!


IT-Systemkaufmann / 23. Feb 2009

Buffalo LinkStation Mini SSD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Bad Kissingen
  2. xplace GmbH, Göttingen
  3. ISCUE, Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€
  2. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    Sharra | 02:07

  2. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    DASPRiD | 01:58

  3. Re: Geht dann Spotify Web eines Tages auf dem...

    redwolf | 01:56

  4. Re: Linux

    redwolf | 01:51

  5. Re: Falsche Überschrift -- da wird nichts gepatcht!

    gfa-g | 01:37


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel