Abo
  • Services:
Anzeige

Radware will Nortels Application-Switches kaufen

Israelische Firma unterzeichnet Absichtserklärung für Alteon-Produktsparte

Radware, ein israelischer Hersteller von Application-Delivery-Systemen, kauft einen Geschäftsbereich von Nortel Networks. Mit dem insolventen kanadischen Netzwerkausrüster wird schon seit über einem Monat verhandelt.

Radware hat eine Absichtserklärung mit Nortel Networks unterzeichnet, um dessen Application-Switch-Geschäft mit den dazugehörigen Vermögenswerten zu kaufen. Nortel hatte die Produktlinie selbst im Rahmen der Übernahme von Alteon Websystems im Juli 2000 erworben. Wettbewerber in dem Bereich sind Cisco Systems und F5 Networks.

Anzeige

Zu den finanziellen Konditionen der geplanten Übernahme wurden keine Angaben gemacht. "Der finale Kaufpreis steht erst dann fest, wenn das Geschäft abgeschlossen ist", war bei Radware zu erfahren. Wie die israelische Zeitung Globes unter Berufung auf Firmenkreise berichtet, liegt der Preis im Bereich von 30 bis 50 Millionen US-Dollar. Radware verfügte im Januar 2009 über Finanzmittel von über 137 Millionen US-Dollar.

Radware bietet Frontend-, Zugangs- und Sicherheitsprodukte für Unternehmen und Carrier. "Die Übernahme des Application-Switch-Geschäftsbereichs von Nortel ist eine strategische Entscheidung", so Radware-Chef Roy Zisapel. Radware will die Nortel-Produktlinien für Application- und Acceleration-Switches unter der Marke Radware Alteon vereinen und so den ehemaligen Namen wieder aufleben lassen. Der Erwerb verbreitere Radwares existierende Angebotspalette an Layer 4-7-Application-Switches.

Der kanadische Netzwerkausrüster Nortel Networks meldete mitsamt einiger Tochtergesellschaften am 11. Februar 2009 Gläubigerschutz an. Das Tagesgeschäft soll wie gehabt weiterlaufen, hieß es zu der Zeit.


eye home zur Startseite
Bitte... 23. Feb 2009

Gibts übrigens auch von anderen: z.B.: Cisco http://www.cisco.com/en/US/prod/collateral...

herzlichen... 22. Feb 2009

...zu diesem unqualifizierten kommentar.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    Mingfu | 21:51

  2. Re: Wozu etwas lesen, um das man eh nicht...

    itza | 21:47

  3. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    david_rieger | 21:46

  4. Re: Es wäre einfacher Logos von Zeitungen zu zeigen

    Der Rechthaber | 21:45

  5. Re: Die Zukunft kann hell strahlen ... oder...

    freebyte | 21:40


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel