Abo
  • Services:
Anzeige

Digitalkamera mit HDR-Aufnahme

Ricoh CX1 mit 7,1fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv

Ricoh hat mit der CX1 eine ungewöhnlich leistungsfähige Kompaktkamera vorgestellt. Der neue CMOS-Sensor ermöglicht Serienbildaufnahmen mit vier Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung und bis zu 120 pro Sekunde bei niedrigeren Auflösungen. Außerdem erreicht sie mit zwölf Blendenstufen einen Dynamikumfang, der an den analogen Film heranreicht.

Ricoh CX1
Ricoh CX1
Die CX1 ist mit einem 7,1fach-Objektiv ausgerüstet, dessen Brennweite von 28 bis 200 mm (Kleinbildformat) reicht. Die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F3,3 und F5,2. Der 1/2,3 Zoll große CMOS-Sensor erreicht eine Auflösung von 9 Megapixeln und ist beweglich aufgehängt. Der Mechanismus wird zur Bildstabilisierung eingesetzt. Auf der Rückseite der Ricoh CX1 sitzt ein 3 Zoll großes Display mit 920.000 Bildpunkten. Mit einer elektronischen Wasserwaage kann der Fotograf überprüfen, ob er die Kamera gerade hält.

Anzeige

Ricoh CX1
Ricoh CX1
Die Kamera arbeitet mit sehr schnellen Bildfolgen von bis zu vier Fotos pro Sekunde bei voller Auflösung und 120 Bildern pro Sekunde bei 2 Megapixeln. Dadurch lässt sich auch der erweiterte Dynamikumfang mit einem Trick realisieren. Durch die hohe Bildfrequenz können Doppelaufnahmen mit unterschiedlicher Belichtung erzeugt werden. Sie werden danach in der Kamera zu einem Bild verrechnet.

Ricoh CX1
Ricoh CX1
Durch das Verschmelzen der jeweils am besten belichteten Bereiche entsteht eine optimale Aufnahme, die erheblich mehr Helligkeitsnuancen von den Schatten bis zu den Lichtern enthält. Der so erfasste Dynamikbereich entspricht bis zu zwölf Blendenstufen. Herkömmliche Digitalkameras erreichen mit einer Aufnahme bislang nur zehn Blendenstufen.

Der Autofokus ermittelt sieben Objektentfernungen und macht in rascher Folge für jede eine Aufnahme. So soll bei schnellen Motivbewegungen sichergestellt werden, dass zumindest eine Aufnahme mit der richtigen Schärfe gemacht wird. Besonders nützlich ist diese Funktion auch bei geringer Schärfentiefe und in der Tiefe gestaffelten Objekten, wie zum Beispiel bei Nahaufnahmen. Die Bilder dieser Aufnahmeserien werden in einer Containerdatei gespeichert. Diese sogenannten MP-Dateien sind durch die CIPA standardisiert. Das Multi-Picture-Bildformat (Dateiendung .mpo") enthält eine Gruppe zusammengehöriger Einzelbilder.

Digitalkamera mit HDR-Aufnahme 

eye home zur Startseite
OnlineGamer 22. Feb 2009

Na wenn du das sagst muss das einfach stimmen. Der ganze DSLR Markt ist für verblendete...

Laury 22. Feb 2009

Schade. Die Vorteile beider Welten fehlen wieder mal. Gibt es eigentlich was unsinnigeres...

Menschen sind... 21. Feb 2009

"Die Kamera wird stattdessen über Firewire mit Bildern aus dem Apple-Shop beladen." Dann...

koenich 20. Feb 2009

Die Bildqualität ist bei der TZ5 nicht wirklich überragend. Ich denke da könnte die Ricoh...

canikon 20. Feb 2009

Und was genau stimmt daran nicht?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Alternate
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  2. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  3. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  4. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  5. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  6. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  7. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  8. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  9. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  10. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Baut Amazon auch das aktuelle Sicherheitspatch...

    WalterWhite | 13:59

  2. Re: Entspricht dem Schenker Via 14

    DigitPete | 13:59

  3. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    elf | 13:58

  4. Re: Speedtest Geschummel - Nicht repräsentativ

    tingelchen | 13:53

  5. Weniger Funktionen in Deutschland

    WalterWhite | 13:53


  1. 14:00

  2. 13:40

  3. 13:26

  4. 12:49

  5. 12:36

  6. 12:08

  7. 11:30

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel