Abo
  • Services:
Anzeige

Digitalkamera mit HDR-Aufnahme

Ricoh CX1
Ricoh CX1
Ebenfalls mit dem MP-Format arbeitet die Serienbildfunktion, die je nach gewählter Option entweder 30 Bilder der vorangegangenen Sekunde (Bildfrequenz 30 Bilder/s) oder 30 Bilder der vorangegangenen zwei Sekunden (Bildfrequenz 15 Bilder/s) abgespeichert. Das Loslassen des Auslösers direkt nach dem Höhepunkt eines Bewegungsablaufs stellt sicher, dass dieser in der Serie enthalten ist. Die schnellste Serienfunktion nimmt nur noch in VGA auf. Dafür kommt die CX1 dann auf 120 Bilder in der Sekunde nach Drücken des Auslösers (Bildfrequenz 120 Bilder/s) beziehungsweise von 120 Bildern in zwei Sekunden (Bildfrequenz 60 Bilder/s).

Anzeige

Die Ricoh CX1 kann aber noch mehr. Ihr automatischer Weißabgleich arbeitet mit mehreren Messfeldern. So sollen auch gut ausbalancierte Aufnahmen in Mischlichtsituationen entstehen, etwa wenn das Sonnenlicht in den Raum fällt und sich mit dem Halogenlicht der Zimmerbeleuchtung vermischt. Der gleiche Effekt tritt auch bei Blitzaufnahmen ein, bei denen sich das Blitzlicht mit der vorhandenen natürlichen oder künstlichen Beleuchtung mischt.

Die Empfindlichkeit reicht von ISO 80 bis 1.600 und die Verschlusszeiten rangieren zwischen acht und 1/1.200 Sekunde. Die Kamera speichert auf SD- und SDHC-Karten und nimmt Videos mit 640 x 480 Pixeln Auflösung auf. Die Gehäusemaße liegen bei 102 x 58 x 28 mm und das Gewicht bei 180 Gramm ohne Akku und Speicherkarte.

Ricoh will die CX1 ab Mitte März 2009 in den Handel bringen. Die Kamera ist in den Farben Schwarz, Silber und Rosa für rund 370 Euro erhältlich.

 Digitalkamera mit HDR-Aufnahme

eye home zur Startseite
OnlineGamer 22. Feb 2009

Na wenn du das sagst muss das einfach stimmen. Der ganze DSLR Markt ist für verblendete...

Laury 22. Feb 2009

Schade. Die Vorteile beider Welten fehlen wieder mal. Gibt es eigentlich was unsinnigeres...

Menschen sind... 21. Feb 2009

"Die Kamera wird stattdessen über Firewire mit Bildern aus dem Apple-Shop beladen." Dann...

koenich 20. Feb 2009

Die Bildqualität ist bei der TZ5 nicht wirklich überragend. Ich denke da könnte die Ricoh...

canikon 20. Feb 2009

Und was genau stimmt daran nicht?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Neues Feature in iOS11

    iCmdr | 04:05

  2. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 03:52

  3. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    Greys0n | 03:48

  4. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    Greys0n | 03:46

  5. Re: Armes Deutschland

    medium_quelle | 03:36


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel