Abo
  • Services:
Anzeige

Grafikanwendung Pixelmator arbeitet mit Photoshop-Pinseln

Grafiker erhalten mit der Version 1.4 auch neue Pinseleinstellungen

Die Bildbearbeitung Pixelmator ist in der Version 1.4 erschienen und kann nun auch mit den Pinseln aus Adobe Photoshop zusammenarbeiten. Anwender erhalten damit Zugriff auf zahllose künstlerische Effekte, von denen viele kostenlos zum Download angeboten werden.

Pixelmator
Pixelmator
Außerdem wurden dem Pixelmator in diesem Zuge gleich neue Pinseleinstellungen spendiert. So kann der Grafiker die Streuung, die Flussrichtung und die Variationsbreite sowie viele weitere Parameter der Pinsel steuern. So lassen sich mit einem Kleeblattpinsel zum Beispiel unterschiedliche Ausprägungen des Pinsels mit einem Strich erzeugen. Die Pinselfunktion wird außerdem durch Grafiktabletts unterstützt. Hier wird der unterschiedliche Druck oder die Zeichengeschwindigkeit ausgewertet und in Pinseldurchmesser und Streuung umgewandelt.

Anzeige

Pixelmator
Pixelmator
Dem Pixelmator wurde in Version 1.4 eine neue Wolkengenerierung und eine verbesserte Kloning-Funktion zuteil. Zudem wurde die Programmgeschwindigkeit erhöht und einige Fehler beseitigt. Pixelmator arbeitet mit Ebenen, hält einige Retuschier- und Malwerkzeuge bereit und unterstützt ungefähr 100 Grafikformate.

Nebenbei installiert Pixelmator ein Quick-Look-Plug-in, mit dem der Mac diese 100 Bildformate auch in der Schnellansicht über den Finder darstellen kann. Pixelmator basiert auf der Core-Image-Technologie, die die GPU der Grafikkarte für die Berechnung mitnutzen kann. So wird der Prozessor entlastet und viele Effekte in Echtzeit berechnet.

Pixelmator steht unter anderem in deutscher Sprache zur Verfügung und kann 30 Tage lang getestet werden. Es läuft ausschließlich unter MacOS X 10.5 und höher. Die Vollversion kostet rund 45 Euro.


eye home zur Startseite
Pixel User 21. Feb 2009

seit wann denn? ich habe hier 2.6.0, da ist das nicht so, haben die das irgendwo...

Angel 20. Feb 2009

Ich benutze Pixelmator sehr gerne, weil es eine angenehme, komfortable Oberfläche hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Düsseldorf
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 7,99€
  3. 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Mehr Kompexität?

    DY | 20:59

  2. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    __destruct() | 20:59

  3. Re: Nichts

    __destruct() | 20:56

  4. Re: CDU, AfD und FDP - Bahamas Koalition

    Xar | 20:52

  5. Re: Eine Minderheitsregierung ginge auch noch

    Andreas_B | 20:52


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel