GraphicConverter arbeitet mit iPhoto zusammen

Import von 200 und Export von rund 80 Grafikformaten

Die beliebte Bildbearbeitungssoftware GraphicConverter von Lemke Software kann in der neuen Version 6.4 auch auf das Apple-Programm iPhoto und dessen Bildbibliothek zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,

GraphicConverter
GraphicConverter
GraphicConverter arbeitet mit iPhoto 08 und der aktuellen Version 09 zusammen. Außerdem kann das Programm GPS-Informationen darstellen, die in den EXIF-Feldern der Fotos gespeichert sind.

Stellenmarkt
  1. IT Solutions Expert SAP (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  2. Leiter IT (m/w/d)
    RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Oyten bei Bremen
Detailsuche

Der GraphicConverter verarbeitet zahlreiche Grafikformate, darunter auch viele Rohdaten von Digitalkameras. Weil ständig neue Kameras auf den Markt kommen, muss das Programm wie jede Bildbearbeitungssoftware regelmäßig aktualisiert werden.

GraphicConverter
GraphicConverter
Das Programm besitzt zahlreiche Automatisierungsfunktionen, mit denen umfangreiche Bildbearbeitungen an Bildersammlungen vorgenommen werden können. Es lässt sich auch mit AppleScript steuern und erzeugt Bildkataloge auf HTML-Basis, druckt, erzeugt Diashows und unterstützt Photoshop-Plug-ins.

Der GraphicConverter 6.4 von Lemke Software kann ab sofort heruntergeladen werden. Der Download ist rund 66 MByte groß. Der GraphicConverter läuft auf MacOS X ab Version 10.4.4. Die Testversion ist unbegrenzt lauffähig, die Registrierung kostet rund 30 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Netspy 19. Feb 2009

Wenn es einen anderen als den von mir schon beschrieben Weg geben sollte, interessiert er...

wm 19. Feb 2009

exakt erfasst, hat irgendjemand behauptet es sei etwas besonderes?

Q-V-D/90 19. Feb 2009

Meinen ersten GraphicConverter habe ich in der Version 5 als Bundle mit einem Powerbook...

usp 19. Feb 2009

z.B. wie bei Things? http://culturedcode.com/things/



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /