Fujifilm: Winzige Bridge-Kamera mit Bewegungsverfolgung

Die S1500 kann bis zu 15 Fotos in einer Geschwindigkeit von 7,5 Bildern pro Sekunde schießen. Dabei wird allerdings die Auflösung auf 2 Megapixel heruntergesetzt. Alternativ sind sechs Aufnahmen mit 5 Megapixeln in einer Geschwindigkeit von 3,3 Bildern pro Sekunde möglich.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen
  2. Agile Coach (m/f/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München
Detailsuche

Neben Motivprogrammen, die manuell ausgewählt werden müssen, bietet die S1500 mit der automatischen Motiverkennung eine Funktion, die aus sechs Motivprogrammen ein passendes aussucht. Die Kamera ordnet jedes Motiv einem der Programme für Porträt, Landschaft, Makro, Gegenlichtporträt, Nachtaufnahme oder Porträt bei Nacht zu.

Fujifilm FinePix S1500
Fujifilm FinePix S1500
Die Fujifilm Finepix S1500 soll mit vier AA-Batterien bis zu 300 Bilder machen. Bei der Verwendung von vier AA-Lithium-Batterien sollen bis zu 700 Bilder möglich sein.

Die FinePix S1500 nimmt VGA-Videos mit Ton mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Bei der Wahl des Speichermediums zeigt sich die S1500 nicht mehr so flexibel wie ihre Vorgängerin S1500fd. Die neue Kamera arbeitet nur noch mit SD- und SDHC-Speicherkarten. Vom xD-Format hat sich Fujifilm bei der S1500 verabschiedet.

Die Kamera misst 103 x 73 x 68 mm und wiegt leer, das heißt ohne Akkus beziehungsweise Batterien und Speicherkarten, 325 Gramm. Die Fujifilm FinePix S1500 soll ab Ende Februar 2009 für rund 260 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Fujifilm: Winzige Bridge-Kamera mit Bewegungsverfolgung
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

kebab 20. Feb 2009

nicht nur aber bei so nem besch... sensor kann auch die beste optik nichts viel rausreissen

:-) 19. Feb 2009

...oder einen stehenden Baum aus einem blitzschnellen Auto fotografieren.

FujiUser 19. Feb 2009

Keine Ahnung ob es sich mittlerweile geändert hab, aber als ich mir vor längerer Zeit...

RH 19. Feb 2009

... die Vorgängerversion konnte bewegte Objekte nur dann im Fokus behalten, wenn sie sich...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /