Abo
  • Services:
Anzeige

DragonFly BSD 2.2 verbessert Energieverwaltung

Hammer-Dateisystem ist stabil

Das freie Unix-System DragonFly BSD ist in der Version 2.2 erschienen und bringt einige Verbesserungen speziell für den mobilen Einsatz mit. Außerdem kann das Hammer-Dateisystem jetzt als Standarddateisystem verwendet werden.

Das mit DragonFly BSD 2.0 eingeführte Dateisystem Hammer stufen die Entwickler jetzt als stabil ein, so dass es als Boot-Dateisystem genutzt werden kann. Hammer wurde extra vom DragonFly-Hauptentwickler Matthew Dillon für sein BSD-System geschrieben. Es kann Schnappschüsse des Dateisystems anlegen, die Integrität testen und erfordert nach einem Absturz keine Untersuchung mit fsck. Außerdem kann es mit bis zu 1 Exabyte (10^18 Byte) Daten umgehen.

Anzeige

Zusätzlich verbessert die neue Version die Energieverwaltung. Auf modernen Prozessoren lassen sich jetzt die unterschiedlichen C-States verwenden, um so den Stromverbrauch zu senken. Zudem sind einige ACPI-Module für verschiedene Notebooks hinzugekommen, unter anderem für Thinkpads und Asus-Modelle. Auch neue Netzwerktreiber enthält DragonFly BSD jetzt. Eine Übersicht geben die Release Notes.

Die neue DragonFly-Version steht ab sofort zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Drachenaksier2 18. Feb 2009

Eigentlich müsstest du es mit Drachenfliege übersetzen. Aber da wir in Deutschland die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,82€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 00:40

  2. Ich denke es gibt

    Arystus | 00:39

  3. Re: Wir verkaufen die Kühe um den Kuhstall zu...

    Dietbert | 00:37

  4. Re: Jamaika wird nicht halten

    Svenson0711 | 00:33

  5. Re: CDU, AfD und FDP - Bahamas Koalition

    Svenson0711 | 00:27


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel