Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo DSi ab 5. April in den USA

Europatermin weiterhin unbekannt

Das Spielehandheld Nintendo DSi kommt am 5. April 2009 in den USA auf den Markt. Mit zwei Kameras, einem SD-Card-Slot sowie größeren Displays unterscheidet sich der Nintendo DSi deutlich von seinem Vorgänger. Alte DS-Spiele werden aber weiterhin funktionieren.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Am 5. April 2009 veröffentlicht Nintendo den bisher nur in Japan eingeführten Nintendo DSi auch in den USA. Das neue Handheld erlaubt es dem Nutzer, nicht nur zu spielen, sondern auch Musik zu hören und sich im Internet sicher zu bewegen. Eine WPA-Unterstützung gehört dazu. Alte Spiele können WPA jedoch nicht nutzen.

Anzeige
 

Bis auf sehr wenige Module lassen sich auch weiterhin Nintendo-DS-Spiele auf dem DSi spielen. Ausnahmen bleiben Spiele oder Anwendungen, die den Modulschacht des Gameboy Advance benutzen. Dazu gehören etwa Guitar Hero und der Opera-Browser für Nintendos DS. Der Opera-Browser kann aber direkt auf dem neuen Spielehandheld installiert werden. Ein eigener Downloadshop macht es möglich; für die japanische Version des DSi stand der Browser dort kostenlos zur Verfügung.

Durch den weggefallenen Gameboy-Advance-Schacht ist es zudem nicht mehr möglich, alte Gameboy-Advance-Spiele zu spielen. Es ist anzunehmen, dass zumindest die bekanntesten Titel später über den Downloadshop verfügbar sein werden.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Nintendos DSi bringt erstmals auch einen Regionalcode mit. Auswirkungen hat das allerdings nur auf neue DSi-Spiele. DS-Spiele werden weiterhin ohne Regionalcode auf allen Handhelds laufen, unabhängig davon, für welchen Markt sie gedacht sind.

In den USA soll das Nintendo DSi ab dem 5. April 2009 in den Läden zu haben sein. Das Spielehandheld soll dort 169 US-Dollar kosten. Umgerechnet sind das etwa 135 Euro, allerdings ohne hiesige Steuerabgaben. Zu einem Europatermin wollte sich Nintendo Deutschland noch nicht äußern. Eine Ankündigung wird für morgen erwartet.

Weitere Informationen zum Spielehandheld finden sich im Test des japanischen Nintendo DSi.


eye home zur Startseite
pad81 26. Mär 2009

Stimmt, man kann dem Preis beim fallen zusehen. Bei Mediamarkt z.Zt. im Angebot für...

spanther 20. Feb 2009

OMG nein um gottes willen nein xD Das Ding war der Grund warum ich mir damals keinen...

spanther 19. Feb 2009

Schlecht getrollt :P Werde dir der Tatsache bewusst, das sogut wie jedes Handy ein noch...

meph_13 19. Feb 2009

Ich hab nix gegen Linux, aber dein Spieleangebot ist mir etwas zu pinguinlastig.

IT-Auskenner 18. Feb 2009

Das ist nur zur hälfte korrekt. Der andere schlaue Schachzug von Nintendo war, ZETA als...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Das Problem sind die Privatsender!

    zuschauer | 01:32

  2. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    Teebecher | 01:20

  3. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    Takkun Cat | 01:11

  4. Laute Musik im Video überflüssig, stört und nervt

    zuschauer | 01:10

  5. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    AllDayPiano | 01:03


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel