Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo DSi ab 5. April in den USA

Europatermin weiterhin unbekannt

Das Spielehandheld Nintendo DSi kommt am 5. April 2009 in den USA auf den Markt. Mit zwei Kameras, einem SD-Card-Slot sowie größeren Displays unterscheidet sich der Nintendo DSi deutlich von seinem Vorgänger. Alte DS-Spiele werden aber weiterhin funktionieren.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Am 5. April 2009 veröffentlicht Nintendo den bisher nur in Japan eingeführten Nintendo DSi auch in den USA. Das neue Handheld erlaubt es dem Nutzer, nicht nur zu spielen, sondern auch Musik zu hören und sich im Internet sicher zu bewegen. Eine WPA-Unterstützung gehört dazu. Alte Spiele können WPA jedoch nicht nutzen.

Anzeige
 

Bis auf sehr wenige Module lassen sich auch weiterhin Nintendo-DS-Spiele auf dem DSi spielen. Ausnahmen bleiben Spiele oder Anwendungen, die den Modulschacht des Gameboy Advance benutzen. Dazu gehören etwa Guitar Hero und der Opera-Browser für Nintendos DS. Der Opera-Browser kann aber direkt auf dem neuen Spielehandheld installiert werden. Ein eigener Downloadshop macht es möglich; für die japanische Version des DSi stand der Browser dort kostenlos zur Verfügung.

Durch den weggefallenen Gameboy-Advance-Schacht ist es zudem nicht mehr möglich, alte Gameboy-Advance-Spiele zu spielen. Es ist anzunehmen, dass zumindest die bekanntesten Titel später über den Downloadshop verfügbar sein werden.

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Nintendos DSi bringt erstmals auch einen Regionalcode mit. Auswirkungen hat das allerdings nur auf neue DSi-Spiele. DS-Spiele werden weiterhin ohne Regionalcode auf allen Handhelds laufen, unabhängig davon, für welchen Markt sie gedacht sind.

In den USA soll das Nintendo DSi ab dem 5. April 2009 in den Läden zu haben sein. Das Spielehandheld soll dort 169 US-Dollar kosten. Umgerechnet sind das etwa 135 Euro, allerdings ohne hiesige Steuerabgaben. Zu einem Europatermin wollte sich Nintendo Deutschland noch nicht äußern. Eine Ankündigung wird für morgen erwartet.

Weitere Informationen zum Spielehandheld finden sich im Test des japanischen Nintendo DSi.


eye home zur Startseite
pad81 26. Mär 2009

Stimmt, man kann dem Preis beim fallen zusehen. Bei Mediamarkt z.Zt. im Angebot für...

spanther 20. Feb 2009

OMG nein um gottes willen nein xD Das Ding war der Grund warum ich mir damals keinen...

spanther 19. Feb 2009

Schlecht getrollt :P Werde dir der Tatsache bewusst, das sogut wie jedes Handy ein noch...

meph_13 19. Feb 2009

Ich hab nix gegen Linux, aber dein Spieleangebot ist mir etwas zu pinguinlastig.

IT-Auskenner 18. Feb 2009

Das ist nur zur hälfte korrekt. Der andere schlaue Schachzug von Nintendo war, ZETA als...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. kein überraschung ...

    blaub4r | 19:51

  2. Erfahrungen mit LoRa?

    Eheran | 19:48

  3. Re: "IT-News für Profis"-Bashing in 3,2,1...

    HorkheimerAnders | 19:45

  4. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 19:43

  5. Opps

    slead | 19:36


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel