Abo
  • Services:
Anzeige

Palm Pre mit HSDPA vorgestellt

WebOS-Smartphone unterstützt EDGE und GPRS

Das Smartphone Pre hat Palm auf dem Mobile World Congress 2009 als HSDPA-Version vorgestellt. Das auf der CES 2009 erstmals gezeigte WebOS-Gerät gab es bislang nur mit EV-DO-Technik zu sehen. Mit dieser Technik ist das Handy in Deutschland nicht einsetzbar.

Palm Pre
Palm Pre
Die UMTS-Version des Palm Pre unterstützt alle vier GSM-Netze und HSDPA mit einer Datenrate von bis zu 3,6 MBit/s. Zudem sind die Datenfunkstandards GPRS sowie EDGE integriert. Die übrigen technischen Daten sind unverändert. So steht WLAN sowie Bluetooth bereit und der Multitouch-Touchscreen erlaubt eine Bedienung wie auf dem iPhone. 8 GByte Speicher sind ebenso integriert wie ein GPS-Empfänger und eine 3-Megapixel-Kamera. Für Texteingaben steht eine aufschiebbare Minitastatur bereit und Musik kann über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse mit handelsüblichen Kopfhörern gehört werden. Einen ausführlichen Bericht über die Neuerungen und Besonderheiten des Palm Pre mit WebOS beschreibt ein fünfseitiger Artikel auf Golem.de.

 

Auf Nachfrage von Golem.de nannte Palm weder Termin noch Partner für einen Marktstart des Pre in Deutschland. Auch Preise zu dem Gerät sind nicht bekannt.

Anzeige

Derweil hat Palm weitere Details zum neuen Betriebssystem WebOS veröffentlicht. Unter developer.palm.com steht ein Kapitel des O'Reilly-Buchs "Palm webOS: Developing Applications in JavaScript Using the Palm Mojo Framework" vorab kostenlos zum Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
hendryk 01. Apr 2009

spricht alle an. is doch gut so ;)

hektor 23. Feb 2009

so ein unfug. natürlich ähnelt das interface nur hat es einige entscheidende vorzüge. im...

Firefox999 19. Feb 2009

Hier eine geplante Sync-Software: http://www.palminfocenter.com/news/7132/companionlink...

hübsch 19. Feb 2009

Finde es hübsch

Andreas Heitmann 18. Feb 2009

... ist das Palm Pre, wenn wir mal für einen Moment den Android-Hype außen vor lassen...


Handyblog & Mobile News / 24. Feb 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  3. aia automations Institut GmbH, Amberg
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  2. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  3. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  4. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  5. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  6. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  7. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  8. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  9. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  10. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: SpO2 Sensor

    stoneburner | 10:27

  2. Re: Wieviel Akku vertrödelt eigentlich GPS permaON?

    onkel hotte | 10:27

  3. Re: Ja, weil viel zu teuer

    nycalx | 10:25

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    most | 10:25

  5. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    katze_sonne | 10:25


  1. 10:48

  2. 10:16

  3. 09:41

  4. 09:20

  5. 09:06

  6. 09:03

  7. 07:38

  8. 20:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel