Abo
  • Services:
Anzeige

Canons Ixus und PowerShot jetzt mit HD-Video

Neue Modelle in der Kompaktklasse

Sechs neue Kameras in der Klasse unter 400 Euro bringt Canon in den nächsten Wochen auf den Markt. Darunter finden sich auch zwei Modelle, die HD-Videos aufnehmen können, sowie eine wasserdichte Kamera und ein Retromodell.

Ixus 990 IS
Ixus 990 IS
Die beiden neuen Modelle "Ixus 110 IS" und "Ixus 990 IS" bieten erstmals bei Canons besonders kompakten Kameras die Aufnahme von HD-Videos in 1.280 x 720 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde mit bis zu einer halben Stunde Länge. Komprimiert werden die Videos mittels H.264, als Containerformat dient .MOV. Der Ton ist, wie in dieser Klasse üblich, nur in Mono gespeichert. Beide Kameras verfügen über eine Buchse nach Mini-HDMI, um Videos und Bilder auf den Fernseher zu bringen. Ein analoger FBAS-Ausgang und USB 2.0 stehen auch bereit.

Anzeige

Ixus 990 IS
Ixus 990 IS
Die Ixus 990 IS mit 12,1 Megapixeln löst die 970 IS als Spitzenmodell der Ixus-Serie ab. Der Prozessor DIGIC-4 dient in der 990 unter anderem für eine automatische Erkennung des Motivs, beispielsweise muss man vor Porträtaufnahmen nicht das passende Programm wählen. Die in der Kompaktklasse inzwischen übliche Erkennung lächelnder Gesichter, auf die die Kamera dann scharfstellt, hat Canon erweitert. Auch wenn eine Person blinzelt, merkt das die 990 IS und blendet im Display ein Symbol ein. Das kann vor allem bei Gruppenaufnahmen hilfreich sein.

Das Objektiv mit 5fach-Zoom (37 bis 185 mm KB) kann in einem speziellen Programm namens "Zoom Blur" während der Belichtung schnell bewegt werden. Damit ergibt sich eine Zoomunschärfe rund um die Bildmitte, wie es bei gestalteten Sportaufnahmen manchmal zu sehen ist. Die 990 IS soll Ende März für 369 Euro auf den Markt kommen und ist nur im silbernen Gehäuse zu haben.

Ixus 110 IS
Ixus 110 IS
Die etwas kleinere 100 IS ist, ganz auf Lifestyle getrimmt, in Silber, Gold, Blau und Pink zu haben. Sie soll Ende Februar 2009 für 339 Euro auf den Markt kommen. Das Zoomobjektiv der günstigeren Kamera ist nur 4fach ausgeführt (28 bis 112 mm KB), zudem fehlt ihr die Automatik für Zoomunschärfe. Das Display ist mit 2,8 Zoll gegenüber den 3 Zoll der 990 IS kleiner.

Ixus 110 IS
Ixus 110 IS
Bei beiden Kameras hat Canon die Empfindlichkeit auf maximal ISO 1.600 begrenzt, was aber die kleinen Sensoren ohnehin schon überfordern dürfte. Ein RAW-Format beherrscht die Ixus-Klasse weiterhin nicht, die Bilder der beiden neuen Modelle werden stets als JPEG auf SD- oder SDHC-Karten gespeichert.

Mit dem Modell "PowerShot D10" wagt sich Canon erstmals ins Segment der robusten Kompaktkameras für den Einsatz im Freien. Nach der Prüfnorm IPX8 soll die D10 bis zu 10 Meter Tiefe wasserdicht sein, sie würde sich damit auch noch zum Schnorcheln eignen. Jahreszeitlich bedingt ist im Moment eher die Kälteresistenz von minus 10 Grad Celsius interessant. Das Höhenlimit der Temperaturen liegt bei 40 Grad, Stürze aus 1,22 Metern soll die Kamera auch überleben.

Canons Ixus und PowerShot jetzt mit HD-Video 

eye home zur Startseite
linux-macht... 22. Feb 2009

Im Prinzip und theoretisch stimmt es ja, mehr Pixel auf gleichem Sensor, sollte zu...

lensking 18. Feb 2009

ja, das wäre mal echt schön. Problem ist bloß das sich solche Lichstärken nicht so ohne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Düsseldorf
  2. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  2. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  3. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  4. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  5. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  6. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  7. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  8. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  9. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  10. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Nur die Socke!

    elcaron | 17:24

  2. As usual

    tralalala | 17:23

  3. Re: Gab es irgendjemanden

    Chatlog | 17:22

  4. Re: Wozu?

    elcaron | 17:21

  5. Re: Lumia 950 hat schon 1709...

    JouMxyzptlk | 17:20


  1. 17:25

  2. 16:55

  3. 16:39

  4. 16:12

  5. 15:30

  6. 15:06

  7. 14:00

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel