Abo
  • Services:
Anzeige

Canons Ixus und PowerShot jetzt mit HD-Video

PowerShot D10
PowerShot D10
Das innenfokussierte 3fach-Zoom (35 bis 105 mm KB) sorgt dafür, dass die Kamera mit 4,9 Zentimetern recht dick ist - mit Handschuhen kann das aber auch von Vorteil sein. Das Display ist mit einer kratzfesten Scheibe versiegelt, die laut Canon zwei Millimeter dick ist. Der 2,5-Zoll-Monitor soll für die Verwendung im direkten Sonnenlicht taugen und besonders hell sein, Angaben zur Leuchtkraft macht Canon aber bisher nicht, nur so viel: Die Beleuchtung des Displays lässt sich in fünf Stufen regeln.

Anzeige

PowerShot D10
PowerShot D10
Neben dem robusten Gehäuse bringt die D10 für den Einsatz unterwegs die Motivprogramme "Strand", "Unterwasser" und "Schnee" mit. Der Sensor löst 12,1 Megapixel auf, gespeichert werden die JPEG-Bilder auf SD- oder SDHC-Karten. Die Videofunktion ist auf VGA-Auflösung beschränkt.

PowerShot SX200
PowerShot SX200
Ebenfalls neu für Canon ist eine Kompaktkamera im Retrolook. Die "PowerShot SX200 IS" ist zwar in Schwarz, Blau und Rot erhältlich, vor allem das schwarze Modell erinnert aber stark an Klassiker der 1970er und 1980er Jahre wie die "Agfa Optima". Mit dem 12fach-Objektiv (28 bis 336 mm KB) ist die SX200 schon in die Kategorie der Superzooms einzuordnen, sie fängt Bilder mit einem 12-Megapixel-Sensor ein.

Der Rest der Ausstattung ähnelt der Ixus 990 IS, so beherrscht auch die größere PowerShot HD-Videos von maximal 30 Minuten bei 1.280 x 720 Pixeln mit Mono-Ton. Für die Ausgabe besitzt sie eine Buchse nach Mini-HDMI. Die SX200 soll Mitte März 2009 für 349 Euro erhältlich sein.

PowerShot A1100
PowerShot A1100
Auch in der Einstiegsklasse der günstigere PowerShot-Serie hat Canon nun zwei neue Kameras im Programm. Sie unterscheiden sich von den kompakteren Modellen der Ixus-Serie weiterhin unter anderem durch die Stromversorgung mit Mignon-Batterien oder entsprechenden Akkus. Die PowerShot A1100 IS soll Ende Februar 2009 für 209 Euro in den Handel kommen, die A2100 IS im März 2009 für 249 Euro.

PowerShot A1200
PowerShot A1200
Das größere Modell bietet einen 6fach-Zoom (36 bis 216 mm KB), die günstigere Kamera ein 4fach-Objektiv (35 bis 140 mm KB). Der Sensor schafft bei beiden Modellen 12,1 Megapixel, HD-Videos sind in der 200-Euro-Klasse aber noch nicht zu haben. Die beiden neuen PowerShot schaffen immerhin VGA-Clips.

 Canons Ixus und PowerShot jetzt mit HD-Video

eye home zur Startseite
linux-macht... 22. Feb 2009

Im Prinzip und theoretisch stimmt es ja, mehr Pixel auf gleichem Sensor, sollte zu...

lensking 18. Feb 2009

ja, das wäre mal echt schön. Problem ist bloß das sich solche Lichstärken nicht so ohne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  2. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  3. HENRICHSEN AG, Stuttgart, Friedrichshafen, Freiburg
  4. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    User_x | 23:34

  2. Re: Gründe

    Lemo | 23:33

  3. Re: Nicht jammern, sondern machen

    Stoker | 23:26

  4. Re: Großartiger Guardian-Artikel und...

    FreierLukas | 23:23

  5. Re: LTE900 seit ein paar Tagen vielerorts gro...

    Axido | 23:18


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel