BlizzCon 2009 - Blizzard kündigt nächste Hausmesse an

Starcraft-2-Beta zur BlizzCon?

Activision-Blizzard kündigt die nächste Blizzard-Hausmesse BlizzCon für den August 2009 an. In Anaheim, im US-Bundesstaat Kalifornien, erwarten die Fans spielbare Versionen kommender Blizzard-Titel.

Artikel veröffentlicht am ,

Blizzards Hausmesse BlizzCon soll am 21. und 22 August 2009 in Anaheim in den USA stattfinden. Wie im letzten Jahr richtet sich auch die diesjährige BlizzCon an alle Fans der Spieleserien Warcraft, Starcraft und Diablo.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Product Owner Buchungsmanagement (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Blizzard verspricht, dass kommende Spiele auf der BlizzCon angetestet werden können. Welche das sind, verrät Blizzard nicht. Es ist allerdings davon auszugehen, dass Starcraft 2 und Diablo 3 spielbar sein werden. Möglicherweise wird passend zur BlizzCon auch die Beta von Starcraft 2 veröffentlicht. Activision-Blizzard hat die Beta bereits für die kommenden Monate angekündigt.

Neben den Spielen werden die Besucher laut Blizzard die Gelegenheit haben, mit den Entwicklern zu diskutieren, an Turnieren und Wettbewerben teilzunehmen und sich mit Merchandisingartikeln einzudecken.

Weitere Informationen will Blizzard auf der Website blizzcon.com veröffentlichen, sobald die Veranstaltung naht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Fokko 21. Feb 2009

... die Katze aus den Sack lassen und verraten, wie das neue MMO heißen wird? fragt sich

Fokko 21. Feb 2009

... die Katze aus den Sack lassen und verraten, wie das neue MMO heißen wird? fragt sich

nf1n1ty 18. Feb 2009

Da gibt es dann bestimmt auch große Sicherheitskräftepräsenz. Kann mir schon vorstellen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /