Abo
  • Services:
Anzeige

Modu: Das Handy mit dem Mäntelchen kommt

Modulares Handykonzept mit Jacket-Funktion

Auf dem Mobile World Congress vor einem Jahr debütierte das modulare Handykonzept Modu. Mit Jackets lassen sich Funktionen oder technische Eigenschaften verändern. Ein Jahr später ist das System auf der Handymesse einsatzbereit und soll im zweiten Quartal 2009 auf den Markt kommen.

Modu
Modu
Das Konzept von Modu sieht ein Basisgerät vor, das alle relevanten Funktionen bietet. Dieses Modu kann in Jackets gesteckt werden, um zusätzliche Funktionen, aber auch technische Verbesserungen zu erhalten. So kann das Display im Jacket eine höhere Auflösung und eine größere Fläche als das Modu selbst haben. Der Modu-Besitzer kann etwa beim Joggen ein anderes Jacket verwenden, als wenn er beruflich unterwegs ist oder abends ausgeht. Dabei stehen alle Handydaten immer zur Verfügung, weil das Basismodul gleich bleibt.

Anzeige
 

Modu
Modu
Zunächst wird es das Modu-Konzept aber nicht in Europa geben. Wann es das Modu auch in Deutschland zu kaufen geben wird, ist noch nicht bekannt. Nach Angaben des Herstellers hängt das auch davon ab, ob sich einer der vier deutschen Netzbetreiber dafür begeistern kann. Auch zum Preis des Modu wollte der Hersteller auf Nachfrage keine Auskünfte geben. Es hieß nur, dass es sich im mittleren Preisrahmen bewegen wird. Der Preis für die Jackets soll sich im Bereich von 20 Euro und 100 Euro bewegen und hängt davon ab, welche Funktionen das Jacket zusätzlich bereitstellt.

Seit der Vorstellung des Modu vor einem Jahr hat sich an der technischen Ausstattung nicht viel verändert. Der integrierte Speicher wurde von 1 GByte auf 2 GByte aufgestockt. Prinzipiell kann der Speicher vom Hersteller aber auf bis zu 16 GByte aufgestockt werden. Eine UMTS-Version gibt es noch nicht, so dass das Quad-Band-Handy lediglich GPRS unterstützt, auch EDGE kann damit nicht genutzt werden.

Unter anderem in Israel soll das Modu im zweiten Quartal 2009 auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 25. Mai 2011

Gibst du mir die Mittel?

Bouncy 18. Feb 2009

gar nicht schlecht, ich wollte die grundsätzliche idee dieses handys schon fast als wenig...

Kunde 18. Feb 2009

Hab grad in Israel nachgefragt wie ich da ran komme (egal woher). Antwort war recht knapp:

Hans Dampf der... 18. Feb 2009

Ich finde die Idee an sich - ein Grundsystem in verschiedene Erweiterungspakete zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau
  3. Capio Deutsche Klinik GmbH, Fulda
  4. BWI GmbH, Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: und warum??? Weil binbash shell und so ein kack

    burzum | 23:08

  2. Re: Kaum einer will Glasfaser

    DieDy | 23:05

  3. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    Buenne | 22:58

  4. Re: Kunden lieben es, gemolken zu werden

    ChMu | 22:53

  5. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 22:53


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel