Abo
  • IT-Karriere:

GTX-295 wird leiser - dank Wasserkühlung

Grafikkarte von BFG mit Halbzoll-Anschlüssen

Von BFG kommt die erste Version der Geforce GTX-295 mit Anschlüssen für eine Wasserkühlung. Ab Werk übertaktet ist die Grafikkarte nicht, sie arbeitet prinzipbedingt aber deutlich leiser als luftgekühlte Modelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Nvidias Geforce GTX-295 mit zwei Grafikprozessoren ist zwar die schnellste Spielegrafikkarte für einen Steckplatz, bei einer maximalen Leistungsaufnahme von 289 Watt (TDP) aber auch eine der lautesten. Schon ohne 3D-Last ist der Lüfter im Referenzdesign der Karte - andere Ausführungen sind bisher nicht erschienen - auch bei geschlossenen PCs deutlich wahrnehmbar.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München
  2. Dataport, mehrere Standorte

BFG GTX-295 H20
BFG GTX-295 H20
Fast 300 Watt Wärmeleistung lassen sich aber kaum mit Passivkühlung abführen, so dass BFG bei der "GTX 295 H2O" den Kühlblock zwischen den beiden Platinen durch ein Element mit Anschlüssen für eine Wasserkühlung ersetzt hat. Schläuche mit Durchmessern von einem halben oder drei Achtel Zoll passen daran, Letztere über mitgelieferte Adapter.

Laut Angaben des Herstellers soll sich so die Temperatur der GPUs um 44 Grad senken lassen. Dennoch hat BFG die Grafikprozessoren nicht übertaktet, laut Datenblatt arbeiten die Kerne selbst mit 576 MHz, die Shader-Einheiten bei 1.242 MHz und der Speicher mit effektiv 1.998 MHz.

Links die Lufteinlässe des Standardmodells
Links die Lufteinlässe des Standardmodells
Bei der Konstruktion der Karte wurden offenbar nur der Kühlblock ersetzt sowie das Gehäuse der Referenz-GTX-295 weggelassen. Die Platinen weisen noch die Aussparungen auf, durch welche das Standardmodell Luft ansaugt.

Die Karte soll bereits an die Händler geliefert werden, einen Preis nannte BFG noch nicht. Auch in Preisvergleichen taucht sie noch nicht auf, was jedoch nicht viel zu bedeuten hat: Auch die GTX-295 mit Luftkühlung ist seit ihrer Vorstellung so knapp, dass viele Händler sie nur noch listen, sobald eine Lieferung eingetroffen ist.

Unbestätigten Angaben zufolge wollen demnächst auch Zotac und EVGA GTX-295-Karten mit Wasserkühlung vorstellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 299,00€

amp amp nico 18. Aug 2010

Also ich muß auf jeden Fall weniger Heizen, seit hier zwei Computer im Wohnzimmer laufen.

amp amp nico 18. Aug 2010

Voodoo2 ftw! Nur das VGA-Loopkabel hat genervt. Meine 8800GTS 640 kommt übrigens mit...

nate 18. Feb 2009

Na, du weißt doch: Wie die Nase des Mannes, ... ;)

Heitmanns Sohn 18. Feb 2009

wir haben hier zuhause nur eine Sorte Pudding: Griespudding. Ich bin ja damit quasi...

Coldzero 18. Feb 2009

hat seine eigene hardware weil sie anderes nicht wollen ^^ für den apfel zahlst du ja...


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

    •  /