Fritzing hilft beim Rapid Prototyping

Software aus Berlin zum Entwerfen von Schaltkreisen

Die Open-Source-Initiative Fritzing hat vor wenigen Tagen eine neue Betaversion ihrer gleichnamigen Software veröffentlicht. Das Programm ist für Designer und Künstler gedacht, die elektronische Geräte entwerfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Rapid Prototyping sind Verfahren, mit denen sich Musterbauteile schnell und einfach herstellen lassen. Ursprünglich wurde Rapid Prototyping vor allem in Unternehmen und Forschungsinstitutionen genutzt. Doch inzwischen will eine wachsende Gemeinde von Selbermachaktivisten wie Bre Pettis diese Verfahren auch für Privatleute zugänglich machen.

Fritzing - die virtuelle Steckplatine
Fritzing - die virtuelle Steckplatine
Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
Detailsuche

Ein wichtiges Element für Rapid Prototyping ist Software, mit der ein Nutzer seine Ideen in Designs übertragen kann. Eine solche Software für das Herstellen elektronischer Geräte ist Fritzing. Das Programm hat eine grafische Oberfläche, die wie eine Steckplatine aussieht. Darauf können die Designer ihre Schaltungen nach Wunsch kreieren. Aus den auf der virtuellen Steckplatine entworfenen Layouts können dann Leiterplatten hergestellt werden.

Die Initiative, die im August 2007 an der Fachhochschule Potsdam gegründet wurde, unterhält daneben auch eine Website, auf der Nutzer Anleitungen und Anregungen finden, auf der sie aber auch ihre Projekte vorstellen und sich mit anderen darüber austauschen können. Die Entwicklung einer solchen Community durch Websites sowie durch Workshops bezeichnet die Initiative als einen Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Die Software steht für die Betriebssysteme Windows, MacOS X sowie Linux-Versionen (32- und 64-Bit-Version) kostenlos zum Herunterladen bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

rat 04. Apr 2009

Eine einfache Erklärung, worum es bei Fritzing geht habe ich hier gefunden. Daraus ist...

r2d2 19. Feb 2009

du solltest vllt besser häufiger unter menschen gehen ...

die qualle 18. Feb 2009

freunde der elektronischen schaltkreise und lehmgeborenen existenzen... ich hätte euch...

Noch ne Frage 17. Feb 2009

Amphetamine?


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /