Abo
  • Services:
Anzeige

Hälfte der Anschuldigungen gegen Pirate Bay fallengelassen

"Staatanwaltschaft hat die Technologie nicht begriffen"

Die Hälfte der Anschuldigungen gegen die Mitbetreiber des schwedischen BitTorrent-Trackers The Pirate Bay wurde fallengelassen. Statt der "Unterstützung von Urheberrechtsverletzungen" wirft die Staatsanwaltschaft den Angeklagten am zweiten Tag des Prozesses nur noch "Unterstützung der Bereitstellung von urheberrechtlich geschütztem Material" vor.

Die vier Angeklagten im Pirate-Bay-Prozess in Stockholm können mit milderen Strafen rechnen. Das berichtet die BBC unter Berufung auf Frederik Neik, der dort zusammen mit Peter Sunde Kolmisoppi, Carl Lundström und Gottfrid Svartholm Warg unter Anklage steht. Die Anklage lautet nur noch auf Beihilfe zur Bereitstellung von "urheberrechtlich geschütztem Material". Bislang lautete die Beschuldigung auf "Unterstützung von Urheberrechtsverletzungen".

Anzeige

The Pirate Bay stellt selbst keine Tauschdateien bereit, sondern nur Informationen zu vorhandenem Content im .torrent-Format. Die bisherige Anklage zeige, so Neik, dass die Staatsanwaltschaft die Technologie nicht begriffen habe.

Die Musikindustrie nannte die Änderung beschönigend eine "Vereinfachung der Anklagepunkte". Peter Danowsky, Anwalt der Kläger aus der Musikindustrie, sagte dem britischen Sender: "Es handelt sich weitgehend um eine technische Frage, und ändert nichts in Bezug auf unsere Schadenersatzansprüche und hat keinen Einfluss auf das Hauptverfahren gegen The Pirate Bay." In einer zivilrechtlichen Klage fordern die Medienkonzerne 20th Century Fox, Columbia Pictures, EMI, MGM Pictures, Sony BMG, Universal und Warner Bros zudem 120 Millionen schwedische Kronen (11 Millionen Euro) Schadensersatz.

Der Urheberrechtsprozess begann am Montag, dem 16. Februar. Die Mitbetreiber erklärten, dass The Pirate Bay ein legales Angebot sei und der Prozess keinen Einfluss auf den Betrieb hätte. Der Dienst habe ein eigenes Leben, auch ohne die vier. 22 Millionen Menschen nutzen im Februar 2009 weltweit das kostenlose Pirate-Bay-Angebot.

Die Wende im Prozess sei "eine Sensation. Es komme in einer Verhandlung sehr selten vor, die Hälfte der Ziele in nur anderthalb Tagen zu erreichen", sagte der Pirate-Bay-Anwalt Per E Samuelson.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 19. Feb 2009

naja trotzdem ist es eigentlich eine Frechheit, dass wir Gebühren bezahlen, dafür dass...

Iche 18. Feb 2009

Anklage ist also die 'Unterstützung der Bereitstellung von urheberrechtlich geschütztem...

2laky 18. Feb 2009

Ist den der Industrie überhaupt etwas entwendet worden?? Wo ist der beweis, dass die...

spanther 18. Feb 2009

Wer will schon "dabei sein" ? :-) Dann bist ja genauso ein Hirnloser Zombie (Hirnlos in...

berta 18. Feb 2009

Also ob es eine gepresste CD ist oder eine gebrannte, in beiden Fällen ist es eine Kopie...


Compyblog / 17. Feb 2009

technische 'Details'

Ralphs Piratenblog / 17. Feb 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEDION AG, Essen
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen
  3. persona service Freiberg, Freiberg
  4. Elementis Services GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Sonderkündigung ab Tag des Umzugs vs. 3 Monate...

    Neuro-Chef | 20:07

  2. Re: Verstehe ich nicht

    zenker_bln | 20:02

  3. Kabelrouter sind doch eh der scheiß...

    pushergene | 20:01

  4. Re: Sicherheit ?

    masterx244 | 19:58

  5. Re: Als einziger Hersteller von Smartphones hat...

    stevefrogs | 19:57


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel