Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Desktops für Brasilien

Bis zu zehn virtuelle Desktops auf einem physischen Computer

Die Firmen Userful und Thin Networks haben in Brasilien fast 360.000 virtualisierte Linux-Desktops an Schulen in Betrieb genommen. Landesweit sollen Schüler so Zugang zu Computern haben, während die Kosten pro Workstation gering gehalten werden konnten.

Insgesamt 356.800 virtualisierte Linux-Desktops werden Userful und Thin Networks in Betrieb nehmen. Sie sollen in Schulen in allen 5.560 Gemeinden Brasiliens stehen, teilte das kanadische Unternehmen Userful mit. Bis zu zehn virtuelle Maschinen laufen dabei auf einem physischen Rechner, so dass die Kosten laut Userful bei unter 50 US-Dollar pro Arbeitsplatz liegen - was sich aber nur auf den Rechner selbst, ohne Monitor, bezieht.

Anzeige

Auch Stromkosten sollen durch den Einsatz von Virtualisierung gespart werden. Für jeden weiteren virtuellen Arbeitsplatz werden die Monitore und Tastaturen direkt an den jeweiligen Computer angeschlossen. Einbußen bei der Leistung soll es laut Userful bei der eigenen Lösungen nicht geben, so dass sich beispielsweise auch problemlos Videos wiedergeben lassen. Bisher seien 18.750 dieser Workstations in Dorfschulen installiert. Die Hardware stellt Thin Networks, die Software kommt von Userful.

Während Userful von Virtualisierung spricht, ist dabei jedoch nicht der Einsatz eines Hypervisors gemeint. Vielmehr basiert die Technik auf der Annahme, dass die Computer bei normalen Tätigkeiten der Schüler - wie E-Mails und Texte schreiben - nicht ausgelastet sind. So können mehrere Desktops auf einem PC laufen und werden den unterschiedlichen Ein- und Ausgabegeräten zugeteilt.


eye home zur Startseite
Hirnspender im... 23. Feb 2009

Ich glaube eher, da ist jemand von Koks und somit von Schmiergeld abhängig.

mess-with-the-best 18. Feb 2009

Ist das trollige Ironie? Oder meinst du das ernst.

Meldrian 18. Feb 2009

Heidi Klum und Konsorten... und dann stackeln sie über 4 Monate damit rum, penetrieren...

lalalalalala 18. Feb 2009

Richtig! Und weil man dann nicht richtig updaten kann kommen auch die Viren. Die Menschen...

lalalalalala 18. Feb 2009

Was meinst du mit: die haben zwar nicht den Fortschritt wie wir? So undifferenziert darf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen
  3. GreenIT Das Systemhaus GmbH, Dortmund
  4. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 1,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  2. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  3. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  4. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  5. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  6. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  7. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  8. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  9. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  10. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Apropos BluRay...

    ManMashine | 22:05

  2. Re: Nur Netflix?

    ArcherV | 22:04

  3. Re: Lügenliste

    ArcherV | 22:03

  4. Absoluter Quatsch

    Mik30 | 22:03

  5. Re: Welche Zeitlinie?

    ArcherV | 22:02


  1. 19:13

  2. 18:36

  3. 17:20

  4. 17:00

  5. 16:44

  6. 16:33

  7. 16:02

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel