Skype kommt auf Nokia-Mobiltelefone

Erste Geräte der N-Serie werden ab Spätsommer mit Skype ausgestattet

Nokia will seine Mobiltelefone künftig mit VoIP-Software von Skype ausstatten. Das haben die beiden Unternehmen auf dem Mobile World Congress 2009 in Barcelona bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia N97 mit Skype
Nokia N97 mit Skype
Ab dem dritten Quartal 2009 will Nokia zunächst Geräte der N-Serie mit der VoIP-Software von Skype ausliefern. Den Anfang wird das N97 machen.

Stellenmarkt
  1. Fachbereichskoordinator*in für Digitalisierung (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Web-Security
    HANSALOG BPS GmbH, Ankum, Dortmund, Hamburg
Detailsuche

Die Nutzer können die üblichen Skype-Funktionen dann auf ihrem Smartphone nutzen: So können sie etwa sehen, welche ihrer Kontakte gerade online sind und sie per Textnachricht kontaktieren. Haben sie Zugriff auf WLAN oder ein 3G-Mobilfunknetz, kann über Skype auch telefoniert werden. Gespräche von einem Skype-Nutzer zum anderen sind dabei kostenfrei, sofern eine Datenflatrate genutzt wird.

Nokia N97 mit Skype
Nokia N97 mit Skype
Skype wolle sein System auf Mobiltelefonen universell verfügbar machen, sagte Skype-COO Scott Durslag. Die Mobilfunkanbieter werden das nicht gern hören, da die VoIP-Telefonate ihr Geschäftsmodell untergraben. Einige Anbieter schließen Internettelefonie in den Vertragsbedingungen aus oder sperren diese Dienste.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

ichqwert 28. Feb 2009

träum weiter!!!!

Jolla 18. Feb 2009

DHCP hatte ich auch benutzt. Mit Reconnect meinte ich halt das erneute (automatische...

MattDogg 17. Feb 2009

In Pressemitteilungen auf der Nokia-Webseite ist die Rede vom ersten Halbjahr 2009, was...

jackffm 17. Feb 2009

in meinen Augen kommt das einer Kriegserklärung gleich. Einige Betreiber verbeiten VOIP...

nkn 17. Feb 2009

würde mich interessieren, ob als Java oder als Symbian Anwendung? Die jetzige Java...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /