LGs 10-Zoll-Netbook mit UMTS kommt im März 2009 (Update)

Modell LG X120 auf dem MWC angekündigt

Im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona hat LG sein nächstes Netbook angekündigt. Das "X120" mit einem 10-Zoll-Display und eingebautem UMTS-Modul soll bereits im März 2009 in Deutschland auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

LG wirbt bisher vor allem mit Angaben zur Laufzeit: Mit einem 3-Zellen-Akku soll das X120 dreieinhalb Stunden durchhalten, mit einem 6-Zellen-Akku bis zu sieben Stunden. Laut Angaben von Netbooknews handelt es sich um ein Gerät auf Basis des MSI U120. Der LG-Rechner dürfte also mit einem Atom N270 (1,6 GHz) und einem Display von 1.024 x 600 Pixeln versehen sein. Dass eine 160-GByte-Festplatte im Netbook steckt, hat LG auch bereits bestätigt. Die Ausstattung entspricht damit dem bei 10-Zoll-Netbooks üblichen Rahmen.

 

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Prozess- / Organisationsentwicklung
    KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen, Essen
  2. IT-Lizenzmanager (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
Detailsuche

LG X120
LG X120
Abheben will sich LG durch eine "Smart-Link" genannte Funktion. Über ein USB-Kabel kann das X120 mit anderen PCs verbunden werden und von dort Daten beziehen - auch von einem DVD-Laufwerk, denn das fehlt dem LG-Gerät wie bei den meisten Netbooks. Vermutlich steckt hinter dem Smart-Link eines der bekannten USB-UTG-Kabel, die ohne Softwareinstallation eines der Geräte - hier das Netbook - als Wechseldatentäger an den anderen Partner anbinden.

Neben Windows XP ist auch ein Mini-OS namens "Smart-On" auf Linux-Basis installiert, das in fünf Sekunden nach dem Einschalten gestartet sein soll. Es bietet MP3-Wiedergabe, einen Webbrowser sowie eine Fotoanzeige und andere von LG noch nicht genannte Funktionen. Das Netbook wiegt 1,2 Kilogramm, dabei dürfte LG aber die Version mit 3-Zellen-Akku gewogen haben.

Laut einer Pressemitteilung von LG ist im X120 ein UMTS-Modul integriert - welche Datenraten es beherrscht, gibt der Hersteller noch nicht an. Das gilt auch für den Preis, zu dem das Gerät ab März 2009 angeboten werden soll. Das bauähnliche MSI U120 kostet derzeit rund 500 Euro.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
  2. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nachtrag vom 17. Februar 2009, um 17:30 Uhr:
Wie LG in Barcelona erklärte, würde das X120 ohne Mobilfunk-Vertrag 399 Euro kosten. Vertrieben werden soll es aber nur mit Vertrag, von welchen Providern, wollte LG noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dudelkönig 18. Feb 2009

Ah, danke, das ist doch mal eine Aussage :-) Angeblich unter Linux. WinXP interessiert...

vergesstwahlenk... 18. Feb 2009

Airbook so ab Eur 1.400,- aufwaerts?!

abd 18. Feb 2009

wieso? warum? ich verstehe es nicht ich hole mir doch nicht extra nen vertrag für nen...

Dudelkönig 17. Feb 2009

Trotzdem gut, Vielfalt ist gut. Besonders, wenn man wie ich zwar gerne ein Netbook...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /