• IT-Karriere:
  • Services:

O2: HSPA+ mit 28 MBit/s kommt 2009

Upstream soll auf 5,76 MBit/s erhöht werden

Zusammen mit Huawei will O2 sein Mobilfunknetz mit HSPA+ ausrüsten und hierzulande noch 2009 Downstreamgeschwindigkeiten von bis zu 28 MBit/s anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

O2 will HSPA+ mit bis zu 28 MBit/s im Downstream ab dem zweiten Halbjahr 2009 anbieten. Start ist in München, wo O2 einen Friendly-User-Test starten will. Die Upstreamgeschwindigkeit soll auf 5,76 MBit/s erhöht werden.

Die Technik dafür liefert Huawei Technologies, einschließlich eines USB-Sticks, mit dem Nutzer per HSPA+ surfen können. O2 verspricht dabei "High-Quality-Internetfernsehen, schnellste Reaktionszeiten für Onlinespiele und noch effizienteres Arbeiten im Unternehmen".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 42,49€

WinnieW 19. Feb 2009

UMTS lohnt sich auf dem Lande auch kaum, da UMTS nur recht kleine Größen der Funkzellen...

HSPA 18. Feb 2009

Ja, es gibt ein Problem mit den Chipsätzen einiger (vieler) Handys und dem O2-Netz (in...

Martin Semmler 18. Feb 2009

gilt jedoch nur für Vertragstarife... NICHT bei Prepaid wie ich schmerzlich feststellen...

jucs 17. Feb 2009

Das Problem bei o2 und Onlinespielen sind die Portbeschränkungen, die man von der...

oxygenx 17. Feb 2009

Ich habe vor kurzem ein Dell Notebook mit integierter EDGE/HSPA/GPS Karte gekauft. Diese...


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
    •  /