Abo
  • Services:
Anzeige

MicroSDHC-Karte speichert 96,97 GByte pro Kubikzentimeter

Kingston stellt MicroSDHC mit 16 GByte Kapazität vor

Die winzigen MicroSDHC-Speicherkarten bietet Kingston nun mit bis zu 16 GByte Kapazität an. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona stellte der Speicherspezialist eine Karte vor, die für den steigenden Speicherhunger von mobilen Telefonen geeignet ist, die mittlerweile nicht nur Fotos, sondern auch Musik, Spiele und Videos speichern.

Die MicroSDHC-Flashkarte von Kingston erreicht mit ihren Maßen von 11 mm x 15 mm x 1 mm eine Speicherkapazität von 16 GByte und damit eine Speicherdichte von umgerechnet 96,97 GByte pro Kubikzentimeter.

Anzeige

Nach Angaben von Kingston sollen die neuen Modelle von LG, Motorola, Nokia, RIM und Sony Ericsson die Speicherkapazität unterstützen. Der MicroSDHC-Standard beschreibt offiziell eine maximale Speicherkapazität von 32 GByte. Die neue Karte erreicht eine maximale Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 2 MByte/Sekunde.

Die Kingston-Karte soll ab sofort erhältlich sein und 54,50 Euro kosten. Sie ist nicht abwärtskompatibel zum älteren MicroSD-Standard.


eye home zur Startseite
mAsTeR oF dEsAsTeR 17. Feb 2009

sechs kontakte an den seiten und fertig ist der super speicher...

bf 17. Feb 2009

gibts auch als class6 also liefe f**** halten wenn man keine ahnung hat

KM 17. Feb 2009

2006 wurde abgesegnet. Davor gibt es die Vorbereitungsphase, in der die "Industrie" in...

_tumult_ 17. Feb 2009

Hab grad verschwendungszweck gelesen *g* mfg

NX70 17. Feb 2009

Ich nutze schon seit Oktober 2008 eine MicroSDHC mit 16GB von SanDisk (49€) in meinem SE...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Leipzig, deutschlandweit
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. geplante Oboleszenz ist aber was anderes als...

    Solarix | 10:43

  2. Re: Designbedingte Obsoleszenz

    HirschiLE | 10:43

  3. Re: Da ist die EU!

    Qbit42 | 10:42

  4. Re: Fehlurteil

    Aki-San | 10:40

  5. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    quineloe | 10:39


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel