Abo
  • Services:
Anzeige

Freescale entwickelt Chip für Gleichstromverstärkung

Schaltkreis wandelt Niedrigspannung in Spannung für Ladegeräte

Der Chiphersteller Freescale hat auf der Applied Power Electronics Conference and Exposition (APEC) einen integrierten Schaltkreis für die Spannungsverstärkung von Gleichstrom vorgestellt. Der Chip verstärkt Gleichstrom mit niedriger Spannunge aus einer Solarzelle so, dass die Spannungen groß genug sind, um damit beispielsweise den Akku für ein Mobiltelefon zu laden.

Das Besondere am neuen Konverter von Freescale ist, dass er mit einer Spannung von nur 0,3 Volt auskommt und diese in eine Spannung von 4 Volt wandelt. Dieses Maß an Verstärkung sei einzigartig, sagte Freescales Vizechef Arman Naghavi.

Anzeige

Normalerweise brauchen Schaltkreise eine Ausgangsspannung von 0,7 Volt. Diese Bedingung schränke die Möglichkeiten, mobile Geräte mit Solarzellen oder anderen Arten des Energy-Harvesting auszurüsten, ein. Eine Solarzelle liefert meist knapp 0,5 Volt. Um die nötige Spannung zu liefern, müssen mehrere Zellen gebündelt werden.

 

Die von Freescale entwickelte SMARTMOS-Technik soll es jedoch ermöglichen, mit der von einer einzigen Solarzelle gelieferten elektrischen Energie einen handelsüblichen Lithium-Ionen-Akku zu laden. Die Effizienz der Technik soll bei über 80 Prozent liegen.

Als Anwendungsgebiete sieht Freescale mobile Endgeräte we Notebook und Mobiltelefone, aber auch solarbetriebene Akkuladegeräte oder Verkehrsampeln.


eye home zur Startseite
hui 23. Nov 2009

das Teil ist vermutlich ein einfacher Schaltregler, der dank der SMARTMOS-Technik eben...

IhrName9999 13. Jul 2009

also wir fassen mal zusammen und korrigieren auch gleich: 1) CamelCase funktioniert in...

IhrName9999 10. Jul 2009

Wo haste den Unsinn her? Batterieldaezeiten zu errechnen ist nicht trivial und erfordert...

Replay 17. Feb 2009

Li-XX-Batterien haben keinen Memoryeffekt. Diese Batterien verkraften etwa 300 bis 700...

:-) 17. Feb 2009

Wenn so ein Chip ohne weitere äußere Beschaltung auskäme, warum hat er dann 68...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  3. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  2. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  3. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  4. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  5. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  6. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  7. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  8. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  9. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  10. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Dampfender Haufen, jetzt mit mehr Technik!

    theFiend | 11:26

  2. Re: VR ist erst ganz am Anfang

    _2xs | 11:26

  3. Re: Also wieder nur umbauten

    Luke321 | 11:26

  4. Ja, am Ende. Ist klar.

    kalle0310 | 11:25

  5. Re: Spezifikationen

    flasherle | 11:25


  1. 11:20

  2. 11:05

  3. 10:50

  4. 10:35

  5. 10:26

  6. 08:53

  7. 08:38

  8. 07:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel