• IT-Karriere:
  • Services:

Linux-Live-CD Sidux in neuer Version

KDE und Xfce als Desktopumgebungen

Die auf Debian basierende Live-CD Sidux ist in der Version 2009-01 erschienen und stellt die Desktopoberflächen KDE und Xfce zur Auswahl. Die Basis für Sidux bildet Debians Unstable-Zweig, den die Entwickler allerdings um eigene Pakete erweitern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Sidux enthält gegenüber dem Debian-Unstable-Zweig (Sid) weitere Pakete und Anpassungen, wodurch die Distribution für den Alltagseinsatz reif werden soll. Dennoch soll ein Umstieg von Sidux - das auch installiert werden kann - auf Sid ohne Probleme möglich sein.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Die neue Version setzt auf den Kernel 2.6.28, um so die Hardwareunterstützung zu erweitern. Außerdem wird die OpenFWWF-Firmware für Broadcom-WLAN-Chipsätze mitgeliefert. Bei den Oberflächen stehen KDE 3.5.10 und Xfce zur Auswahl, wobei X.org 7.3 verwendet wird. Zusätzlich enthält Sidux etliche Treiber, die der Distribution vor allem Unterstützung für zusätzliche WLAN-Chips hinzufügen. Weitere Verbesserungen gab es beim USB-Installationsprogramm.

Die Server, auf denen Sidux 2009-01 zum Download bereitsteht, sind in den Release Notes aufgelistet. Anwender müssen sich beim Download zwischen Xfce, einer abgespeckten oder der kompletten KDE-Version entscheiden. Unterstützt werden x86- und x64-Computer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3.499€ (Vergleichspreise ab 4.399€)
  2. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  3. (Huawei Matebook D 14 Zoll, Full HD + Freebuds 3 für 699€ und Huawei Matebook D 15 Zoll, Full...

zulu9 18. Feb 2009

ha! hätte ich mal vorher tante google gefragt... hier gibt es screenshots von allen...

foo 17. Feb 2009

Warum nicht? Wenn eh alle drei Monate eine neue CD/DVD herauskommt, dann kann man auf...

linux-macht... 17. Feb 2009

Der Sinn war der bei Sid bleiben zu können was Kanotix ja auch genutzt hat, kano aber...

lllllll 17. Feb 2009

ISO erst auf CD brennen. Dann den Rechner von CD booten. Dann mittels entsprechendem...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
    Dreams im Test
    Bastelwastel im Traumiversum

    Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
    2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
    3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
    Login-Dienste
    Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
    2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
    3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

      •  /