• IT-Karriere:
  • Services:

HTC Touch Diamond2 mit größerem Display

Windows-Mobile-Smartphone mit besser integriertem TouchFLO 3D

HTC hat sein Smartphone Touch Diamond weiterentwickelt und stellte auf dem Mobile World Congress einen Nachfolger vor. Das Touch Diamond2 läuft wie sein Vorgänger unter Windows Mobile, verfügt aber über ein größeres Display.

Artikel veröffentlicht am ,

HTC Touch Diamond2
HTC Touch Diamond2
Das Windows-Mobile-Smartphone HTC Touch Diamond2 wartet mit einem 3,2 Zoll großen Display auf, das eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln erreicht. Es ist kompakt gehalten und nur 13,7 mm dick. Die neue Zoom Bar soll für schnelleres Zoomen in Webseiten, E-Mails und Fotos sorgen.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig

Technisch ähnelt das Gerät dem zugleich vorgestellten Touch Pro2. In beiden kommt Qualcomms MSM7200A mit 528 MHz zum Einsatz, dem 512 MByte ROM und 288 MByte RAM zur Seite stehen. Die Quadband-Geräte unterstützen UMTS mit HSDPA mit 7,2 MBit/s und HSUPA mit 2 MBit/s, verfügen über eine integrierte GPS-Antenne und beherrschen WLAN nach 802.11b/g sowie Bluetooth 2.0. HTC hat zudem eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut.

HTC Touch Diamond2
HTC Touch Diamond2
Deutliche Unterschiede gibt es bei der Akkulaufzeit: Das Touch Diamond2 verfügt über einen kleineren Akku mit nur 1.100 mAh und soll damit eine Gesprächszeit von 340 (GSM) beziehungsweise 300 Minuten (UMTS) erreichen. Die Stand-by-Zeit gibt HTC mit 500 Stunden für UMTS und 360 Stunden im GSM-Betrieb an.

Wie das Touch Pro2 kommt auch das Touch Diamon2 mit HTCs 3D-Interface TouchFLO 3D daher, das nun stärker in Windows Mobile 6.1 integriert ist. Die neue Bedienoberfläche soll wichtige Informationen an die Oberfläche spülen und einen schnellen Zugang zu Personen, Nachrichten, Fotos, Musik und Wetter bieten, so HTC. Zudem sollen vergrößerte Berührungspunkte die Bedienung mit dem Finger erleichtern.

Menschen stellt HTC bei seinem neuen Bedienkonzept in den Mittelpunkt und zeigt die ganze Kommunikation mit einer Person auf einen Blick, unabhängig davon, ob diese per Telefonie, SMS oder E-Mail abgewickelt wurde. HTC Push Internet soll zudem schnellen Zugriff auf die am häufigsten genutzten Websites bieten.

Das HTC Touch Diamond2 soll noch Anfang 2009 auf den Markt kommen, einen Preis nannte HTC nicht. Der Vorgänger ist für rund 380 Euro ohne Vertrag zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Svenf83 14. Apr 2009

Hier wird es im Video erklärt: http://www.youtube.com/watch?v=Y5d6DEENOIk Du kannst...

bb 03. Apr 2009

kommt aus taiwan....warum meinen alles das es aus korea kommt?

Bingyi 03. Apr 2009

nur mal so nebenbei: htc ist nicht koreanisch sondern aus taiwan.....bitte nicht mit...

Hans die Wurst 18. Feb 2009

Was, häh? Welchen Vorgänger? Ich sprech von dem Hundsmisserablen HTC Touch HD, bei dem...

dersichdenwolft... 18. Feb 2009

Dann solltest du als erstes lernen zu lesen, den Teil mit "Den Teil denke ich mir jetzt...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

    •  /