Abo
  • Services:
Anzeige

HTC Touch Pro2 mit neuem Bedienkonzept

Neuauflage von HTCs Smartphone mit QWERTZ-Tastatur

HTC wartet auf dem Mobile World Congress in Barcelona unter anderem mit dem HTC Touch Pro2 auf. Das Windows-Mobile-Geräte nutzt HTCs 3D-Interface TouchFLO 3D, das nun stärker in Windows Mobile 6.1 integriert ist.

HTC Touch Pro2
HTC Touch Pro2
Das Smartphone HTC Touch Pro2 verfügt über ein 3,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln sowie eine ausschiebbare QWERTZ-Tastatur. Als Prozessor kommt Qualcomms MSM7200A mit 528 MHz zum Einsatz, dem 512 MByte ROM und 288 MByte RAM zur Seite stehen. Der Speicher kann darüber hinaus mit microSD-Karten erweitert werden.

Anzeige

Das Quadband-Gerät unterstützt UMTS mit HSDPA mit 7,2 MBit/s und HSUPA mit 2 MBit/s, verfügt über eine integrierte GPS-Antenne und beherrscht WLAN nach 802.11b/g sowie Bluetooth 2.0.

Im Vergleich zum Vorgänger will HTC die Akkulaufzeit verbessert haben und gibt eine Gesprächszeit von 419 (GSM) beziehungsweise 270 Minuten (UMTS) an. Die Stand-by-Zeit soll bei knapp 19 Stunden (UMTS) beziehungsweise 14,5 Stunden (GSM) liegen. Bei Videotelefonaten ist bereits nach 2,5 Stunden Schluss.

 

HTC Touch Pro2
HTC Touch Pro2
Die neue Bedienoberfläche des Touch Pro2 soll wichtige Informationen an die Oberfläche spülen und einen schnellen Zugang zu Personen, Nachrichten, Fotos, Musik und Wetter bieten, so HTC. Zudem sollen vergrößerte Berührungspunkte die Bedienung mit dem Finger erleichtern.

Menschen stellt HTC bei seinem neuen Bedienkonzept in den Mittelpunkt und zeigt die ganze Kommunikation mit einer Person auf einen Blick, unabhängig davon, ob diese per Telefonie, SMS oder E-Mail abgewickelt wurde. HTC Push Internet soll zudem schnellen Zugriff auf die am häufigsten genutzten Websites bieten.

Der Wechsel zwischen E-Mail, Sprachtelefonie und Telefonkonferenzen soll nahtlos möglich sein, was HTC als Straight Talk bezeichnet. Die Technik umfasst auch eine hochwertige Freisprecheinrichtung mit asymmetrischen Lautsprechern, Geräuschunterdrückung und Full-Duplex-Unterstützung.

Das Touch Pro2 soll im Sommer 2009 auf den Markt kommen. Eine Preisangabe machte HTC noch nicht, der Preis dürfte aber im Bereich des Vorgängers liegen, der ohne Vertrag ab circa 500 Euro zu haben ist.


eye home zur Startseite
bwn97 14. Mai 2009

Na das Design ist aber von HTC schon beim HTC Tytn2 so gewesen. Da hat sicher eher Nokia...

HTC-User 19. Feb 2009

Du solltest vielleicht mal ein ROM-Update fahren,,,,, seit dem Radio-Rom 1.02.25.28 ist...

Andreas Heitmann 16. Feb 2009

Und wir wissen doch, dass die vom Hersteller angegebenen Zeiten etwas arg geschönt sind...

blubbber 16. Feb 2009

mein 5 Monate altes HTC Touch Pro hält im Standby 14 Tage. Mit e-plus/UMTS. So what?!

blubbber 16. Feb 2009

Ah Golem, Golem, Golem: Das Gerät kommt mit 512MB Flashspeicher, hat theoretisch 288MB...


mobilepulse - mobile2.0 news / 16. Feb 2009

MWC Tag #1 Newsflash



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NOVENTI HealthCare GmbH, Aschheim
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  4. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Performance der 90er als langfristigen Bonus sehen

    tbxi | 21:00

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 20:54

  3. Re: Welche Hardware?

    qq1 | 20:49

  4. ende letzten jahres noch

    qq1 | 20:49

  5. Ich verstehe das Ganze nicht

    Clooney_Jr | 20:48


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel