• IT-Karriere:
  • Services:

Syncmaster 2233RZ - 120-Hz-Monitor für 3D-Darstellung

Für den Einsatz mit Shutter-Brillen geeignet

Mit einem neuen 22-Zoll-LCD will Samsung 3D-Spiele mehr zur Geltung bringen. Der SyncMaster 2233RZ soll durch seine 120-Hz-Bildwiederholfrequenz gut für den Einsatz von Shutter-Brillen geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SyncMaster 2233RZ
Samsung SyncMaster 2233RZ
Samsungs SyncMaster 2233RZ verfügt über ein 22-Zoll-LCD im 16:10-Breitbildformat und der dafür typischen Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln. Es handelt sich um ein normales 2D-Display. Durch die 120-Hz-Technik kann das Bild in Verbindung mit Shutter-Brillen allerdings wechselseitig für jedes Auge in 60 Hz und damit ohne großes Flimmern dargestellt werden. Bei niedrigeren Hz-Zahlen gilt das nicht mehr.

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Die Reaktionszeit im 3D-Modus gibt Samsung mit 3 ms (Grau zu Grau) an. Im 2D-Modus sollen es 5 ms sein. Das dynamische Kontrastverhältnis liegt laut Samsung bei 20.000:1, die Helligkeit bei 300 Candela pro qm und der Blickwinkel bei 170 respektive 160 Grad. Der 2233RZ entspricht damit weitgehend dem 2233BW, der allerdings keine 120-Hz-Bildwiederholfrequenz bietet.

Eine Shutter-Brille liefert Samsung nicht mit, sie muss separat erworben werden. Erwähnt wird Nvidias 3D Vision Kit, das etwa mit Geforce-Grafikkarten für räumliche Darstellung sorgt.

Das Panel des SyncMaster 2233RZ lässt sich zwar neigen, aber nicht hochkant drehen oder in der Höhe verändern. Dafür sollen Bilder im 4:3-Format automatisch im richtigen Seitenverhältnis angezeigt und nicht verzerrt werden. Der Anschluss erfolgt über eine DVI-Schnittstelle inklusive HDCP-Unterstützung.

Im Stand-by-Modus verbraucht das Gerät unter 1 Watt und kann sich zu vordefinierten Zeiten auch komplett ausschalten. Das soll den Verbrauch weiter senken und die Lebensdauer des Gerätes verlängern. Im normalen Betrieb liegt der Stromverbrauch bei 50 Watt.

Der SyncMaster 2233RZ soll ab Mitte März 2009 für 359,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 7,29€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. 14,99€

Glotzy 14. Jul 2009

Ich glaub ich spinne! Das ist heute schon das zweite Posting dass von der Wortwahl von...

S NY 14. Jul 2009

Keine Ahnung. Ich finde es auch abartig. allein der 70er-Jahre-Blumenvasen-Standfuß... So...

2233KZ 14. Jul 2009

Samsung-Monitore stinken!

drvid 17. Mär 2009

kommen gerade von nvidia WIEDER auf den markt für ordentliche geld, ne gaaaanz neue...

ThadMiller 23. Feb 2009

Erledigt, was nun?


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /