Die Simpsons in HD

US-Sender Fox sendet die Kultserie erstmals in hoher Auflösung

Die Simpsons bekommen eine Frühjahrskur: Der US-Fernsehsender Fox strahlt seit gestern die Zeichentrickserie "Die Simpsons" auch in HD aus. Neben der deutlich höheren Auflösung gibt es auch gleich eine neue Anfangssequenz - in Überlänge.

Artikel veröffentlicht am ,

Die längste bisher laufende Zeichentrickserie gibt es jetzt in hoher Auflösung. Die Simpsons wurden am gestrigen Sonntagabend (US-Zeit), dem 15. Februar 2009, auf dem US-Fernsehsender Fox in HD ausgestrahlt. Um das Ereignis gebührend zu feiern, haben sich die Macher dazu entschlossen, die fast 20 Jahre alte Serie mit einer neuen Anfangssequenz auszustatten und diese über Youtube zur Verfügung zu stellen:

 
Video: Die Simpsons in HD – neue Anfangssequenz in Überlänge (Staffel 20, Folge 10)

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Digital ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. (Junior) Product Manager (m/w/d) - eCommerce
    dsb ccb solutions GmbH, Neckarsulm
Detailsuche

Deutsche Fernsehzuschauer werden bei der Ausstrahlung der Folge möglicherweise in die alte Röhre schauen müssen. Die ProSiebenSat.1 Media AG hat im Februar 2008 die HDTV-Ausstrahlung vorerst abgeschaltet.

Derzeit läuft in Deutschland die 19. Staffel der Simpsons. Wenn Bart Simpson auch hierzulande mehrere Dutzend Male "HDTV is worth every cent" auf die Tafel schreibt, könnte dies vielleicht doch in HD zu sehen sein. Es gibt Pläne, den HDTV-Betrieb 2010 wieder aufzunehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


spanther 27. Feb 2009

HDTV bringt mir sowieso nix, weil ich die verschlossenen HDCP DRM geschützten...

Zufrieden 17. Feb 2009

Ich finde es war eine ok folge. 170MB und der Cartoon sieht echt ansprechend aus. war...

ff55 17. Feb 2009

Spaßvogel. Manche Eigenarten kann man eben *NICHT* 1:1 übersetzen. Es gibt Redensarten...

spanther 17. Feb 2009

Davon biste ja jetz auch gestorben, wie? lol xD Als ob etwas nur weil es immer möglich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Angespielt
Diablo 4 wird brutal, makaber und ein bisschen eklig

Open-World-Freiheiten, dynamische Events und eine geteilte Spielwelt: Golem.de hat Diablo 4 angespielt und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Olaf Bleich

Angespielt: Diablo 4 wird brutal, makaber und ein bisschen eklig
Artikel
  1. Autonomes Fahren: Tesla kehrt zu Radarsensoren zurück
    Autonomes Fahren
    Tesla kehrt zu Radarsensoren zurück

    Erst angeblich unnötig, jetzt kommen sie doch wieder: Tesla will wieder Radarsensoren verbauen und verlässt sich nicht mehr auf die reine Kameraerkennung.

  2. Aura Aerospace Ranger: Hybrid-Fluggerät soll 18.000 Kilometer weit fliegen
    Aura Aerospace Ranger
    Hybrid-Fluggerät soll 18.000 Kilometer weit fliegen

    Beim Start und der Landung sieht das Flugzeug aus wie das Raumschiff von Darth Vader.

  3. Meta: Whatsapp führt Nutzer-Avatare ein
    Meta
    Whatsapp führt Nutzer-Avatare ein

    Bei Whatsapp können Nutzer ab sofort einen Avatar ihrer Person erstellen und die Figur in Chats anstelle von Emojis verschicken.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /