Abo
  • Services:

Neuer Linux-Treiber von Nvidia unterstützt OpenGL 3.0

Treiber unterstützt zusätzliche Grafikprozessoren

Nvidias neuer proprietärer Grafiktreiber für Linux unterstützt OpenGL 3.0. Der Treiber korrigiert zudem einige Fehler und unterstützt weitere Grafikprozessoren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mehrere Monate, nachdem ein erster Windows-Treiber mit Unterstützung für OpenGL 3.0 erschienen ist, hat Nvidia nun auch einen entsprechenden Treiber für die Unix-Welt veröffentlicht. Die Version 180.29 steht für Linux, FreeBSD und Solaris zum Download bereit. Voraussetzung, um OpenGL 3.0 nutzen zu können, ist mindestens eine Geforce 8.

Der neue Treiber unterstützt zudem die GPUs Geforce 9300 GE und Quadro NVS 420. Der Solaris-Treiber kennt die Geforce 9300 GE allerdings nicht. Darüber hinaus korrigiert die neue Treiberversion einige Probleme, die in erster Linie mit Nvidias Video Decode and Presentation API for Unix (VDPAU) zusammenhängen. So soll es etwa beim Einsatz von Display-Port-Geräten nicht mehr zum Absturz von VDPAU kommen. Auch soll ein Problem bei der MPEG-2-Wiedergabe mit dem 64-Bit-Treiber behoben worden sein. Der Linux-Treiber verbessert außerdem die Kompatibilität zu den aktuellen Kernel-Versionen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

NoGoodNicksAway 19. Feb 2009

Einer der Gründe, warum ich NVidia-Treiber nicht mag, ist die völlig kaputte Umsetzung...

-..- 16. Feb 2009

Ist OGL3 denn endlich Final oder immer noch nur beta ?

suki11 16. Feb 2009

Und weil die Nvidia 180.xx-Treiber unter mit meinem Ubuntu 8.10 nicht richtig laufen...

cdjm 16. Feb 2009

Grösster Vorteil am neuen Treiber: x.org zieht nicht mehr 100% CPU-Last, wenn man pygem...

Ubntuuser 5982221 16. Feb 2009

Habe immer noch Treiber 177.82. Eine manuelle Installation ist mir immer noch zu...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /