• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia: HD-fähiges Mobile Internet Device ab 99 US-Dollar

Tegra-Chips sollen lange Akkulaufzeiten ermöglichen

Mit den Chips der Tegra-600-Serie verspricht Nvidia eine neue und günstige mobile Geräteklasse. Die Geräte, die auf Nvidias Referenzdesign aufbauen, sollen nicht nur leistungsfähig sein, sondern auch lange Laufzeiten bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Mobile Internet Devices (MIDs), die auf der Tegra-Plattform aufbauen, sind laut Nvidia nicht nur leistungsstark, sondern zugleich stromsparend und gehören damit zu den "Always On"-Geräten. Die Tegra-MIDs kombinieren damit das Beste aus zwei Welten, so die Firma Nvidia, die passend zum Mobile World Congress 2009 in Barcelona, Spanien, die Tegra-Plattform präsentiert.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

So sollen die Tegra-MIDs einerseits wie ein PC genug Leistung bieten, um selbst 1080p-Filme flüssig abzuspielen, und andererseits Akkulaufzeiten von mehreren Tagen bieten, wie es der Anwender etwa von Mobiltelefonen gewohnt ist.

Die Hardwareplattform, zu der eine ARM-CPU gehört, ist laut Nvidia besonders gut für Web-2.0-Anwendungen geeignet. Als Betriebssystem ist Windows Embedded CE vorgesehen. Tegra soll ein mit einem Desktop-PC vergleichbares Internetverhalten ermöglichen. WLAN und die Möglichkeit, sich in 3G-Netze (UMTS) einzuwählen, ist ebenfalls vorgesehen. Die UMTS-Ausstattung der Tegra-Geräte liefert ST-Ericsson.

Nvidias Tegra-Plattform soll besonders günstige Geräte ermöglichen. ICD, ein Original Device Manufacturer (ODM), verspricht sogar, Geräte herstellen zu können, die nur 99 US-Dollar kosten. Wann erste Geräte auf den Markt kommen, gab Nvidia noch nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,39€
  2. 3,50€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...

operafan 17. Feb 2009

"ermöglichen"...jaja, meine Prognose: Mitte/Ende 2009 1. HD-Phone (Nvidia-Chipsatz) für...

Blödlaberer 16. Feb 2009

Wieso muss es immer Leute geben die über Neuerungen so herziehen? Schonmal daran gedacht...

Pessimist 16. Feb 2009

Man kann im Ausland bestellen? https://www.golem.de/0902/65136.html


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
    •  /