Abo
  • Services:

Intel streicht ältere CPUs für Subnotebooks (Update)

Auch der Core 2 Extreme X7800 muss weichen

Intel nimmt die Vorgänger der aktuellen Ultra-Low-Voltage-Core-2-Prozessoren (ULV-C2D) aus dem Programm. Zu den nicht mehr angebotenen CPUs zählen unter anderem Intels U7600- und U7000-CPUs. Auch ältere Single-Core-Prozessoren wird es nicht mehr geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel nimmt unter anderem die ULV-Versionen 7700 (1,33 GHz) und 7600 (1,2 GHz) des Core 2 Duo aus dem Angebot. Gleiches gilt für die Core-2-Solo-Prozessoren U2100 und U2200. Von der alten Generation gibt es damit nur noch einen ULV-Core-2, den U7500 mit 1,06 GHz. Die Nachfolger dieser Prozessoren hatte Intel bereits im August 2008 vorgestellt. Der Core 2 Duo SU9300 taktet mit 1,2 GHz, der SU9400 mit 1,4 GHz. Diese CPUs stehen mittlerweile in Konkurrenz zu den weniger leistungsfähigen, aber stromsparenderen Atom-CPUs.

Ebenfalls aus dem Programm genommen wird Intels Core2 Extreme Processor X7800. Dieser wurde 2007 für Spielenotebooks eingeführt und fand dann auch seinen Weg in Standardnotebooks.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,25€

dstuctiv 16. Feb 2009

naja - man sollte nicht extrem-powersafe (cpu runtergetaktet, bildschirm duster, funk...

ck (Golem.de) 16. Feb 2009

Die Meldung ist mittlerweile korrigiert - danke für den Hinweis. Viele Grüße Christian...

dstuctiv 16. Feb 2009

ein "theoretisch surftaugliches" smartphone (htc touch pro) hab ich auch - das ist aber...

karamba 16. Feb 2009

Leseverständnis scheint man dafür nicht zu brauchen. Was genau hast du an dem Text nicht...

kaotixx 16. Feb 2009

Die ATOM-Plattform ist das einzig sinnvolle. U.a. kommt Atom immer komlett mit nagelneuem...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /