Abo
  • Services:

Ein Ladegerät für alle Handys

Umweltschutzgründe sprechen für EU-weite Standardisierung

Die EU-Kommission will bei Handyladegeräten eine Standardisierung verordnen. So sollen sich alle Geräte mit ein und demselben Netzteil laden lassen, heißt es aus Brüssel. Bislang kocht jeder Hersteller sein eigenes Süppchen. Dabei könnte ein einheitliches Netzteil die Umwelt entlasten, argumentiert die EU.

Artikel veröffentlicht am ,

EU-Industriekommissar Günter Verheugen will die Handyhersteller notfalls dazu zwingen, einheitliche Ladegeräte anzubieten. Den Bericht der Deutschen Welle bestätigte ein Sprecher Verheugens mittlerweile.

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. METZLER : VATER campaigns GmbH, München-Schwabing

Durch ein einheitliches Ladegerät würde die Umwelt entlastet, da so neue Handys nicht mehr zwangsläufig mit einem neuen Ladegerät ausgeliefert werden müssten, so die Argumentation der EU.

Die Industrie beharrt darauf, dass kein Standardgerät möglich sei. Verheugen lässt sich von diesem Einwand nicht beirren und ist weiter der Überzeugung, dass dies technisch möglich sei. Bislang ist unklar, ob die Verbraucher in der EU tatsächlich irgendwann ein einheitliches Netzteil verwenden können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

DerMerkt 16. Feb 2009

Alter Lappi (Anfang bis Mitte der 90er (Pentium)) -> 19V xA Neuerer Lappi, aber auch alt...

robinx 16. Feb 2009

meins reagiert leider überhaupt nicht auf das ladekabel vom handy

Misdemeanor 16. Feb 2009

Wenn Du meinst ... Dieser Alias besteht im Internet schon ein Weilchen länger als es...

SenfDazu 16. Feb 2009

Jede Firma, die weiterhin behauptet, dass es unmöglich ist ein einheitliches Netzteil zu...

Martin F. 16. Feb 2009

Kauf dir doch ein Alcatel One Touch easy db, das läuft mit 3 Microzellen (AAA).


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /