Abo
  • Services:
Anzeige

Noch mehr Geld für Twitter

Wachstum von 900 Prozent im Jahr zieht Geldgeber an

Eigentlich hat Twitter noch genug Geld, sammelte aber trotzdem nochmals 35 Millionen US-Dollar Risikokapital ein. Möglich macht das ein Wachstum von 900 Prozent im letzten Jahr.

Twitter hat gerade einmal 29 Mitarbeiter und noch viel vor. Im letzten Jahr stieg die Zahl der aktiven Nutzer um 900 Prozent, was das Interesse einiger Risikokapitalgeber weckte. So konnte Twitter rund 35 Millionen US-Dollar einsammeln, obwohl aus der letzten Finanzierungsrunde im Juni 2008 noch genug Geld in der Kasse ist.

Anzeige

Zu den Geldgebern gehören Benchmark und Institutional Venture Partners.

Mit dem Geld will Twitter sein Team vergrößern, um das weitere Wachstum zu meistern. Zudem sollen im Laufe des Jahres kostenpflichtige Produkte eingeführt werden.


eye home zur Startseite
teichgraf 16. Feb 2009

Bei Twitter hängt es davon ab wem Du "folgst" (following), also von wem Du die Updates...

Zwitter Heitmann 16. Feb 2009

hmhmhm twitter soll, um geld zu verdienen, einen TwitterPager rausbringen, oder die pager...

das der hammer!!! 15. Feb 2009

Wenn du eins von den drein hergeben kannst, könnte man Binärblogging betreiben! 0 Moin 1...

jaka 15. Feb 2009

Wer ist denn so wild sein Geld so zu verbrennen? Diesem Tool kann ich nach mehr als 6...

real liwe 14. Feb 2009

Das ja der Hammer! Ich dachte Twitter währe der letze Scheiß, aber das ja echt...


Puhs Blog / 16. Feb 2009

Puh am Sonntag: neunte Ausgabe

Heinkas News / 15. Feb 2009

Twitter



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kistler Instrumente GmbH, Sindelfingen bei Stuttgart
  2. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  3. dSPACE GmbH, Paderborn, Wolfsburg, Böblingen, Pfaffenhofen
  4. QSC AG, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. 6,99€
  3. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  2. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  3. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  4. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  5. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  6. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  7. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  8. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  9. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  10. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. AAARRRGGGHHH!!!

    mess-with-the-best | 16:33

  2. Re: XL seats vs geiz-ist-geil

    plutoniumsulfat | 16:32

  3. Re: beliebt lukrativ

    der_wahre_hannes | 16:32

  4. ...und ohne die ganzen Indie-Entwickler?

    elgooG | 16:31

  5. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    der_wahre_hannes | 16:30


  1. 16:32

  2. 16:12

  3. 15:33

  4. 14:31

  5. 14:21

  6. 14:16

  7. 13:30

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel