Abo
  • Services:
Anzeige

Tripod lebt weiter und zieht um

Neuer Betreiber - und voraussichtlich auch neue Links für Kundenhomepages

Lycos' Webhosting-Dienst Tripod wird weiterleben - allerdings bei einem neuen Betreiber und unter neuer Domain. Ursprünglich sollte Tripod zum 15. Februar 2009 geschlossen werden.

In einer Nachricht an Tripod-Nutzer heißt es: "[...] wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Betrieb des Tripod-Dienstes fortgeführt wird und somit entgegen der Meldung unserer letzten E-Mail weiter existieren wird. Für Tripod und seine ca. 6 Mio. Homepages war es Rettung in letzter Minute. Das Kämpfen des Tripod Teams hat sich gelohnt."

Anzeige

Die durch Werbefinanzierung kostenlosen Tripod-Homepages sollen auch nach dem 15. Februar 2009 erreichbar bleiben. Ab dem 16. Februar 2009 wird ein neuer Betreiber das Hosting der Webseiten fortführen. Somit bleibt dem Nutzer zwar der Umstieg erspart, einen Umzug der Webseiten auf neue URLs wird es dennoch geben.

"Eventuell kann es sein, dass wir in Zukunft nicht mehr die URL mitglied.lycos.de nutzen dürfen, sondern mitglied.multimania.de. Damit Google diese neuen Seiten findet und indexiert, werden wir so schnell wie möglich die Seiten unter mitglied.multimania.de verfügbar machen und die mitglied.lycos.de Domain auf diese umleiten", heißt es weiter in der Mitteilung des Lycos-Tripod-Teams.

Außerdem ist wegen des Wechsels zu einem neuen Rechenzentrum mit Unterbrechungen im Service zu rechnen. Dazu heißt es: "Wir bitten schon jetzt dafür um Ihr Verständnis, falls Probleme während des Umzugs auftauchen sollten." Für die Nutzer soll sich ansonsten nichts ändern und ihre Homepages weiter kostenlos bleiben.

"Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam Tripod und Multimania in Zukunft viele neue Ideen und Impulse zu geben und werden intensiv an neuen Features und Verbesserungen arbeiten", lautet das Versprechen. Gefolgt von der Bitte, dem Dienst "trotz der anstehen Veränderungen" treu zu bleiben.

Auf Nachfrage bei Lycos war noch nichts zu den Hintergründen zum Tripod-Weiterbestehen in Erfahrung zu bringen. Der Name Multimania ist nicht neu: Im Jahr 2000 übernahm Lycos die damals größte französische Internetcommunity Multimania, sie existiert wie Tripod noch als Lycos-Dienst. Die Domains von Multimania gehören weiterhin Lycos.


eye home zur Startseite
Tripod 26. Feb 2009

Ja, das war noch eine schicke Serie. Schade das sie nie ein wirkliches Ende fand. Wer...

DrAgOnTuX 16. Feb 2009

auch trash muss seinen platz haben, das internet kann nicht nur aus pr0n bestehen ;)

DrAgOnTuX 16. Feb 2009

willst du echt nen alten döner beglubschen? vergammelt und hässlich aufgespiesst?

Tekl 13. Feb 2009

Blogs sind also Web 1.0


Heinkas DNs & DN-News / 14. Feb 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gemeinde St. Leon-Rot, St. Leon-Rot
  2. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  2. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  3. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  4. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  5. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  6. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  7. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  8. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  9. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  10. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Die Woche im Video Schwachstellen, wohin man schaut
  2. Drei Modelle vorgestellt Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung
  3. Automated Valet Parking Lass das Parkhaus das Auto parken!

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Kuriosum AMD Threadripper..

    Andreas2k | 11:40

  2. Re: Und plötzlich tut sich was

    ArcherV | 11:40

  3. Re: Was ihnen Golem unterschlägt

    Elgareth | 11:39

  4. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    M.P. | 11:39

  5. Re: Genau das ist jetzt ein Problem

    as (Golem.de) | 11:36


  1. 11:43

  2. 11:28

  3. 11:00

  4. 10:45

  5. 10:39

  6. 10:30

  7. 09:44

  8. 09:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel