Abo
  • Services:
Anzeige

Mortal-Kombat-Hersteller Midway ist pleite

Kein neuer Kreditgeber gefunden

Der US-amerikanische Spielepublisher Midway Games ist zahlungsunfähig und musste Gläubigerschutz beantragen. Nach dem kürzlich erfolgten Besitzerwechsel konnten die Außenstände nicht mehr beglichen werden, gab das Unternehmen bekannt.

Im Dezember 2008 hatte der Investor Sumner Redstone seinen 87-prozentigen Anteil an dem Unternehmen mit Sitz in Chicago an Mark Thomas verkauft, im Austausch für 100.000 US-Dollar und die Übernahme von Schulden in Höhe von 70 Millionen US-Dollar. Midway schuldet den Besitzern der Unternehmensbürgschaften seitdem 150 Millionen Dollar, fand aber offenbar keinen neuen Kreditgeber. Midway Games hat am 12. Februar 2009 seine Zahlungsunfähigkeit nach dem US-Insolvenzrecht (Chapter 11) erklärt.

Anzeige

"Das war für uns eine schwere, aber notwendige Entscheidung", so Midway-Chef Matt Booty über den Gang zum Insolvenzgericht. Das Unternehmen betonte sein "gesundes Fundament" und die starke Umsatzentwicklung im vierten Quartal. Spieletitel wie "Mortal Kombat vs. DC Universe" und "TNA iMPACT!" hätten sich jeweils über eine Million Mal verkauft. Man werde den Geschäftsbetrieb voraussichtlich wie bisher fortsetzen können.

Um die Kosten zu senken, hatten 25 Prozent der Beschäftigten die Kündigung erhalten. Ein Studio in Austin, Texas, wurde geschlossen und mehrere Projekte, die nicht zum Kerngeschäft gehören, eingestellt.


eye home zur Startseite
pfui 16. Feb 2009

haha rockstar die mk rechte super mk mit nem coffe mod hehe ;-) iihh - pfui sonya blade...

haha 16. Feb 2009

als ich das las dacht ich mir +wenn ein kleiner junge gross sein will+

blabla 15. Feb 2009

Als ob man mit 10 € Midway retten könnte...

And 14. Feb 2009

Naja, die Portierung für die Linuxversion wurde von Epic Games beauftragt. Das macht doch...

du nix lese könne 14. Feb 2009

Schreib Dich nicht ab, lern' lesen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  2. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€
  2. 184,90€ inkl. Rabatt (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG 55EG9A7V für 899€, LG OLED65B7D für 2.249€ und Logitech G703 für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  2. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  3. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  4. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  5. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  6. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  7. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  8. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  9. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  10. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Nein! Doch! Oh!

    powa | 13:03

  2. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    bombinho | 13:00

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    zonk | 12:56

  4. So sollte sich ein elektrisches Auto anhören

    max123 | 12:53

  5. Re: Viermal mehr Spieler

    bfi (Golem.de) | 12:44


  1. 12:11

  2. 10:28

  3. 22:05

  4. 19:00

  5. 11:53

  6. 11:26

  7. 11:14

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel