Abo
  • Services:
Anzeige

Google kauft eine Papierfabrik

Rechenzentrum im finnischen Hamina geplant

Google plant die Errichtung eines Rechenzentrums in Finnland. Dazu hat das Unternehmen eine Papierfabrik im Südosten des Landes gekauft.

Google kauft dem angeschlagenen finnischen Forstunternehmen und Papierhersteller Stora Enso eine Papierfabrik in Hamina, etwa 150 km östlich der Hauptstadt Helsinki, ab. Rund 40 Millionen Euro zahlt Google für das Grundstück und das Gebäude, teilte Stora Enso mit. Das Geschäft soll noch im ersten Quartal 2009 abgeschlossen werden.

Dass Google die Papierfabrik kauft, um in das Druckgeschäft einzusteigen, ist indes nicht zu erwarten. Die Produktionsstätte ist seit Januar 2008 stillgelegt und wird nach Angaben von Stora Enso nicht wieder in Betrieb genommen.

Anzeige

Google plane vielmehr, auf dem Grundstück ein Rechenzentrum zu errichten, sagte Google-Sprecher Kay Oberbeck Golem.de. Derzeit führe das Unternehmen Umwelt- und Infrastrukturprüfungen auf dem Grundstück durch. Über einen Zeitplan machte Google keine Angaben.


eye home zur Startseite
TheGoD 01. Jul 2010

++ Wirklich sehr billig von Golem!

gockel 14. Feb 2009

Wieso steht das nicht in den News?

doppelbismarkbr... 14. Feb 2009

SAP verschlafen den Trend zum eigenen Fußballteam kaufen. Hat doch heute jeder. Nur SAP...

lawl 13. Feb 2009

...auf denen die gesammelten Benutzerdaten aller User mit Namen und Adresse draufstehen.

Auge! 13. Feb 2009

Hat Google den auch gekauft?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Paderborn
  2. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim
  3. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Schnitzeljagd

    Google I/O 2018 findet vom 8. bis zum 10. Mai statt

  2. Monopol

    Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

  3. Eagle EG6330K

    Die Isetta wird elektrisch

  4. Alexa und Google Assistant im Test

    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

  5. SOS

    Pubg plus Dschungelcamp

  6. Ohne Abomodell

    Google bietet im Play Store Hörbücher an

  7. Dating-App

    Tinder-Apps übertragen Bilder unverschlüsselt

  8. Atos Bull Sequana X1000

    Jülich bekommt schnellsten deutschen Supercomputer

  9. Erneuerbare Energien

    Energieunternehmen verdient gut mit Teslas Netzspeicher

  10. Hydrogen One

    REDs Holo-Smartphone soll im Sommer 2018 erscheinen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Raumfahrt Nasa wählt zwei Missionen in unserem Sonnensystem aus
  2. Stratolaunch Systems Corporation Stratolaunch Carrier absolviert ersten Taxitest
  3. Kilopower Ein Kernreaktor für Raumsonden

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Re: Nintendo

    Kakiss | 13:08

  2. Re: Sind das Werte vor oder nach...

    ms (Golem.de) | 13:08

  3. Grund für die Steigerung ggüb Adobe - Ticks

    M.P. | 13:07

  4. Re: Das Spiel wird er verlieren

    deefens | 13:07

  5. Re: Erinnert an Donald Trumps Reden ...

    becherhalter | 13:06


  1. 13:03

  2. 12:54

  3. 12:45

  4. 12:18

  5. 12:06

  6. 11:48

  7. 11:43

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel