Gefährliches Sicherheitsloch in Safari-Browser

Patch beseitigt das Sicherheitsloch

Im Safari-Browser für Windows wurde ein Sicherheitsleck entdeckt, worüber Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können. Der Fehler tritt bei der Verarbeitung von Feed-URLs auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenn Angreifer das Sicherheitsleck im Safari-Browser ausnutzen, können sie beliebigen JavaScript-Code in der lokalen Zone ausführen. Sie müssen ihr Opfer nur dazu verleiten, eine speziell gestaltete Feed-URL mit Safari zu öffnen.

Safari 3.2.2 steht ab sofort für Windows unter anderem in deutscher Sprache als Download bereit. Außerdem wird Safari über Apples Updatekomponente verteilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Aus 10 nm wird "Intel 7"

Intel orientiert sich vorerst an TSMC, will aber dank RibbonFets und PowerVias ab 2025 führend bei der Halbleiterfertigung sein.
Ein Bericht von Marc Sauter

Halbleiterfertigung: Aus 10 nm wird Intel 7
Artikel
  1. Elektroauto: Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung
    Elektroauto
    Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung

    Tesla hat im 2. Quartal 2021 sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen deutlich übertrumpfen können.

  2. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

dersichdenwolft... 15. Feb 2009

Nachdem ich täglich *äußerst* intensiv an verschiedenen Macs arbeite...

ASCP 14. Feb 2009

... Konzept ? - Besser: wer keine Ahnung hat sollte einfach mal die Klappe halten...

Andy Heitmann 14. Feb 2009

Liebe Foren-Nutzer, einige von Euch kennen mich bestimmt. Mit dem heutigen Tage möchte...

gnomefresser 13. Feb 2009

Wie geil ist das denn? Das Interview kannte ich nicht. Bill Gates ist nicht mein...

Amky 13. Feb 2009

die Windows Version vom Safari Browser funktioniert so wie sie funktionieren soll. Irgend...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /