Abo
  • Services:

Canon Ixus 870 IS schaltet sich unversehens ab

Firmwareupdate beseitigt Fehler

Canon hat in einer Servicenotiz auf einen Fehler der Kompaktkamera Digital Ixus 870 IS hingewiesen, die sich in einer speziellen Konfiguration sang- und klanglos ausschaltet. Ein Firmwareupdate beseitigt den Fehler.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon Ixus 870 IS
Canon Ixus 870 IS
Der Fehler tritt bei Fotos auf, die mit der Digital Ixus 870 IS im Motivprogramm "Kinder und Tiere" gemacht werden. Parallel dazu müssen die Gesichtserkennung und die dazugehörige Funktion Fokus Check-Anzeige aktiviert sein. Wird dann der Auslöser zur Scharfstellung halb durchgedrückt und wieder losgelassen, geht die Kamera aus.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Gothaer Finanzholding AG, Köln

Nach dem erneuten Einschalten funktioniert sie wieder ganz normal. Der Fehler tritt nur bei Modellen auf, deren Seriennummer an der fünften Stelle eine 0 oder 1 aufweisen und die Firmware 1.0.1.0 verwenden.

Vor dem Download der Firmware muss die Seriennummer der Kamera in das Eingabefeld der Servicewebsite eingegeben werden.

Canon Ixus 870 IS
Canon Ixus 870 IS
Die Canon Ixus 870 IS kam Ende September 2008 auf den Markt und erreicht eine Auflösung von 10 Megapixeln. Ihr Vierfachzoom deckt eine Kleinbildbrennweite von 28 bis 112 mm ab. Anstelle eines Suchers kommt ein 3 Zoll großes Display zum Einsatz. Zur Markteinführung kostete die Kamera rund 300 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-68%) 8,99€
  2. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  3. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)

Senf 13. Feb 2009

So tragisch der ganze Sachverhalt auch ist - aber der Kommentar ist witzig ;) Gruß, Senf


Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
    Kailh KS-Switch im Test
    Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

    Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
    2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
    3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

      •  /