• IT-Karriere:
  • Services:

Sony plant Hybrid-Discs mit Spiel und Film für Playstation 3

Sony-Manager rechnet nicht mit baldiger Preissenkung der PS3

Auf Blu-ray-Discs ist jede Menge Platz - warum sollten sich auf den Scheiben nicht Spiele und Filme gleichzeitig befinden? Sony kündigte entsprechende Hybrid-Discs für seine Playstation 3 an.

Artikel veröffentlicht am ,

"Es gibt viele Entwickler die sagen, wir haben dieses Spiel auf Basis eines Films. Wäre es nicht großartig, diese Konzepte zu verbinden?", sagte John Koller, amerikanischer PS3-Marketingchef bei Sony Computer Entertainment America zum US-Videofachmagazin Video Business. Seinen Ausführungen zufolge plant das Unternehmen, zwei bis drei solcher Hybrid-Discs noch im Jahr 2009 zu veröffentlichen. Konkrete Titel nannte Koller noch nicht.

Stellenmarkt
  1. OAS Automation GmbH, Berlin
  2. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen

Platz befindet sich genau auf den Blu-ray-Silberingen, die bei der Playstation 3 zum Einsatz kommen. Je nach Ausführung stehen bis zu 50 GByte zur Verfügung; Prototypen mit mehreren Lagen fassen bis zu 400 GByte. Auf den derzeit verwendeten Scheiben könnte es allerdings eng werden: Je nach Ausstattung und der Menge an Tonspuren kommt ein Spielfilm leicht an die aktuelle 50-GByte-Grenze heran. Spiele wie GTA 4 schlucken ebenfalls um die 40 GByte - dabei sind allerdings einige Dateien, etwa Texturen, doppelt abgelegt, damit sie schneller eingelesen werden können. So könnten die Spiele nur sehr klein sein oder spürbar längere Ladezeiten als andere PS3-Titel haben. Die Finalisierung der Spezifikationen ist noch nicht abgeschlossen.

Zusätzlich sollen sich die Filme, ähnlich wie jetzt schon bei einigen Produktionen von Sony Pictures Home Entertainment, in niedrigerer Auflösung auf die Playstation Portable transferieren lassen.

Ziel der neuen Hybrid-Discs ist laut Koller, der Playstation 3 angesichts der steigenden Konkurrenz aufgrund des starken Preisverfalls von Standalone-Blu-ray-Playern ein Alleinstellungsmerkmal zu geben. Angeblich haben Filmveröffentlichungen spürbare Auswirkungen auf den Absatz von PS3-Geräten: So seien nach der Veröffentlichung von Batman - The Dark Knight auf Blu-ray mehr Konsolen verkauft worden.

Koller hat sich auch über die von vielen Marktteilnehmern erwarteten offiziellen Preissenkungen der hierzulande mindestens 400 Euro teuren Playstation 3 geäußert. Zwar könne er Preissenkungen irgendwann in der Zukunft nicht ausschließen - aber "wir sind zufrieden mit dem aktuellen Preispunkt."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Technikfreak 25. Feb 2009

Bitte mach ein Deutsch- und Rechtschreibekurs. Dein Kontent könnte man mit Trolltum...

peppy 13. Feb 2009

Mods und Patches gibt es beides für die PS3. Patches gibt es auch für die Xbox360. Also...

Smoffte 13. Feb 2009

Kennst du da zufällig genaue Jahreszahlen? Anfangs gab es doch noch die DVD-10 statt der...

Andreas Heitmann 13. Feb 2009

*lach* Also das mit der Nacktszene fänd ich gut ... Interessant wird es bei älteren...

Andreas Heitmann 13. Feb 2009

Eine BluRay kostet bei Erstveröffentlichung idR. rund 30 Euro. Ein Spiel 60-70 Euro. Wäre...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

    •  /