Abo
  • Services:

Lüfterloser PC für empfindliche Ohren

Wortmann-Rechner mit VIA Eden V4

Wortmann hat einen Mini-PC vorgestellt, der ohne Lüfter auskommt und so auch in Umgebungen eingesetzt werden kann, bei denen es auf Geräuscharmut ankommt. Der Rechner kostet ab 540 Euro. Im Leerlauf benötigt der "Terra Thinclient 3778 V-1600 DVD" 22 Watt und im Betrieb 32 Watt.

Artikel veröffentlicht am ,

Wortmann Terra Thinclient 3778 V-1600 DVD
Wortmann Terra Thinclient 3778 V-1600 DVD
Der Wortmann-Rechner ist mit einem VIA-Prozessor (Eden V4 1,6 GHz) und dem CN700-Chipsatz ausgestattet. Die geringe Wärmeentwicklung des Prozessors ermöglicht es, den Lüfter wegzulassen. Die weitere Ausstattung umfasst 2 GByte RAM, eine SATA-Festplatte mit einer Kapazität von 160 GByte und einen DVD-Brenner in Slim-Ausführung, der sowohl Plus- als auch Minusmedien beschreiben kann.

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Der Terra Thinclient 3778 V-1600 DVD kann an der Rückseite eines Displays befestigt werden. Er besitzt Bohrungen, deren Abstand dem VESA-Standard entsprechen. Das Gehäuse misst 55 x 251 x 214 mm.

Der Rechner ist sicherlich nicht für Spiele gedacht, sondern eher für einfache Büroarbeiten und zum Internetsurfen. Die Onboard-Grafik VIA UniChrome liefert das Signal an einen VGA- und einen DVI-Ausgang. Der Rechner kann nach Angaben des Herstellers an zwei Displays angeschlossen werden. Die Grafiklösung kann 64 MByte des Hauptspeichers reservieren.

Der Rechner kann mit einem WLAN-Modul nach IEEE802.11 b/g ausgerüstet werden. Dazu ist intern ein USB-Anschluss vorhanden. Für weitere Erweiterungen ist außerdem ein PCI-Slot eingebaut. Der Rechner kann ab sofort bestellt werden. Die Preisliste beginnt bei rund 540 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,95€
  3. 4,99€

Nameless 08. Mär 2009

So ein Blödsinn. Treiber für Linux zu entwickeln ist um Welten einfacher als die...

Lunix 13. Feb 2009

Huch, hab ich doch tatsächlich den falschen Nick benutzt ;) Aber macht ja nix, oder Jimmy?

IhrName99999 13. Feb 2009

Nö. Sowas nennt sich zum Beispiel "Thin Client" -> bezogen auf deinen Geode

felix kronlage 12. Feb 2009

Ahoi, muss man an dieser Stelle ja mal kommentieren. Die ThinClients von Wortmann gibts...

Mimose am Rechner 12. Feb 2009

Ohhhh, der PC für empfindliche Ohren! Was sind das für Mimosen! Ohh, er macht einen...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich

Wir haben den neuen ANC-Kopfhörer von Audio Technica gegen die Konkurrenz von Bose und Sony antreten lassen. Im Video sind die Unterschiede bei der ANC-Leistung zwischen dem ATH-ANC900BT, dem Quiet Comfort 35 II und dem WH-1000XM3 deutlich hörbar.

Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


      •  /