Abo
  • Services:
Anzeige

Blu-ray-Jahresumsatz von über 100 Millionen Euro erwartet

Verkaufsumsatz soll sich mindestens verdoppeln

Der deutsche High-Definition-Videomarkt hat 2008 knapp die Umsatzprognosen erreicht. Nach dem Ende des Formatstreits rechnet die Branche 2009 für Spielfilme auf Blu-ray-Disc mit einem Jahresumsatz von weit über 100 Millionen Euro. Das entspräche einer Verdopplung des Umsatzvolumens des Vorjahres.

Der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) sieht die Blu-ray in Deutschland auf dem Weg zum Massenmedium. Für 2008 hatte der BVV einen Marktumsatz mit High-Definition-Formaten (HD) in Höhe von circa 50 Millionen Euro vorhergesagt. Diese Prognose sei mit 48 Millionen Euro "auch nahezu eingetroffen", so Verbandssprecher Oliver Trettin. "Da der Formatstreit Anfang letzten Jahres beigelegt wurde und die Industrie mittlerweile auch die Engpässe bei der Blu-ray-Produktion beheben konnte, rechnen wir in diesem Jahr mit einem Blu-ray-Jahresumsatz in Höhe von weit über 100 Millionen Euro." Damit sei nur der Blu-ray-Verkaufsumsatz, ohne die Einnahmen durch den Verleih, gemeint, erläuterte Trettin auf Nachfrage Golem.de. 2 Millionen Blu-ray-Verleihvorgänge gab es 2008.

Anzeige

Im Blu-ray-Format hat sich 2008 der Will-Smith-Thriller "I am Legend" am besten verkauft. Auf dem zweiten Platz lag das zweite Batman-Abenteuer "The Dark Knight" mit Heath Ledger als Joker.

"In unserem Onlineverleih entfällt bereits bis zu ein Fünftel der Nachfrage für einen aktuellen Titel auf die Blu-ray-Version. Dies unterscheidet sich signifikant zur Nachfrage im Filialsystem. Für uns hat sich das frühe Blu-ray-Engagement auf jeden Fall schon rentiert", sagte Mario Brunow, Vorstand bei Video Buster, Golem.de.

Mit 103,7 Millionen verkauften Filmen auf DVD-Video, nach 104,5 Millionen Stück 2007, stagnierte der Absatz im Jahr 2008. Insgesamt hat die Branche einen Umsatz aus dem Verkauf der Bildtonträger von 1.291 Millionen Euro erwirtschaftet. Ein Rückgang um 3 Prozent, so der BVV weiter.

Auch der DVD-Videoverleihmarkt unterschritt mit 107,5 Millionen Verleihvorgängen 2008 den Vorjahreswert von 108,5 Millionen. Der Umsatz fiel dabei knapp unter den Vorjahreswert von 274 Millionen Euro.


eye home zur Startseite
zujuk 17. Mär 2009

außerdem kannst du dir noch ganz einfach ne Sicherheitskopier machen. Wer Kinder hat...

:_ 13. Feb 2009

Du bist echt so ein Vollschwachmat... Es ging in dem Teil hier nicht um Verkaufszahlen...

Insider Outsider 12. Feb 2009

Damals haben die Leute aber nach DVD GELECHZT, weil die VHS grauenvoll anfällig, unmodern...

Bluraygroup 12. Feb 2009

Bluray hin oder her... Nützt mir alles nichts. Dadurch werden die Filme auch nicht besser.

Me.MyBase 12. Feb 2009

darf ich fragen, was für vorteile so ein medium sonst noch haben sollte? mehr größe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert GmbH, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Constantia Business Services GmbH, Pirk


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 129,90€
  2. 64,90€ statt 79,90€
  3. 144,90€ statt 159,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  2. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  3. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  4. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  5. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

  6. Elektromobilität

    Audi testet intelligentes Energiesystem für daheim

  7. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  8. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  9. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  10. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

  1. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    sundilsan | 11:33

  2. Re: Schön die Fehler bei anderen Suchen

    Bashguy | 11:33

  3. Höttges stellt eine offensichtliche Tatsache fest.

    Hackfleisch | 11:32

  4. Re: Mal überlegen...

    Bashguy | 11:31

  5. Re: Verloetet...

    Quantium40 | 11:31


  1. 11:43

  2. 11:29

  3. 10:58

  4. 10:43

  5. 10:28

  6. 10:10

  7. 09:31

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel