Abo
  • Services:

Mozillas Fennec für Windows Mobile

Pre-Alpha soll Entwicklern Nutzerfeedback bescheren

Mozilla hat eine erste Testversion des mobilen Webbrowsers Fennec für Windows Mobile veröffentlicht. Die Software ist zunächst auf HTCs Touch Pro optimiert und als Pre-Alpha zu betrachten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Veröffentlichung eines ersten Milestone-Release von Fennec für Windows Mobile wollen die Mozilla-Entwickler vor allem mehr Feedback von Nutzern einsammeln, schließlich steckt der mobile Browser noch in einer frühen Phase der Entwicklung. Daher wurde die Software auch bislang nur auf HTCs Touch Pro optimiert, denn im Vordergrund stand, möglichst schnell eine Version zu veröffentlichen, um zu einem frühen Zeitpunkt erste Rückmeldungen von Nutzern zu erhalten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning

Entsprechend ist das erste Milestone-Release von Fennec für Windows Mobile auf eine Auflösung von 300 dpi und die Bedienelemente auf die Anzeige auf einem VGA-Display ausgelegt. Auch wird angenommen, dass eine Tastatur für Texteingaben vorhanden ist. Darüber hinaus fehlen dem Browser einige Funktionen: Automatische Updates und auch die Unterstützung von Plug-ins sind deaktiviert.

 

Erzeugt wurde die Binärversion von Fennec für Windows Mobile aus dem offiziellen Mozilla-Entwickler-Zweig, nachdem einige dafür notwendige Patches aufgenommen wurden. Bisher war dies nicht möglich.

Die Testversion von Fennec für Windows Mobile kann direkt als .cab-Datei mit Smartphones heruntergeladen werden. Details zu Installation und dem aktuellen Stand der Entwicklung erläutert Brad Lassay in einem Blogeintrag.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 449€

=Crux= 27. Jun 2009

Also auf meinem Touch Pro 2 kann ich dank Tastaturzwar URLs eingeben aber laden tut er...

=Crux= 27. Jun 2009

Auf meinem Touch Pro 2 öffnet sich Fennex zwar, aber er läd keine Seiten :(

Marshmallow 12. Feb 2009

Ich sprach aber neben der eigentlich JavaScript und Rendergeschwindigkeit auch von der...

melog 12. Feb 2009

Deine Gene sind Frickelware

Brisko_S 12. Feb 2009

Mal von den Speicherproblemen abgesehen ... Ich habe es mal auf meinem Eten M800 und 8GB...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

    •  /