Abo
  • Services:
Anzeige

Verletzt die Vorlesefunktion des neuen Kindle Urheberrechte?

US-Schriftstellerverband kritisiert Amazons neuen E-Book-Reader

Der US-Schriftstellerverband Authors Guild kritisiert Amazons neuen E-Book-Reader. Die Vorlesefunktion verletze Tonaufführungsrechte, argumentiert der Verband.

Kaum hat Amazon seinen neuen E-Book-Reader Kindle 2 auf den Markt gebracht, droht Ungemach. Grund ist die Text-to-Speech-Software, die auf dem Kindle 2 gespeicherte Texte vorliest. Diese Vorlesefunktion verletzt nach Ansicht des US-Schriftstellerverbandes Authors Guild die Urheberrechte der Autoren.

Anzeige

"Sie haben nicht das Recht, ein Buch laut vorzulesen", sagte Authors-Guild-Chef Paul Aiken dem Wall Street Journal. Dabei handele es sich um ein Tonaufführung, die durch das Urheberrecht geschützt sei, so Aitken.

 

Der auf das Urheberrecht spezialisierte US-Anwalt Ben Sheffner bezweifelt jedoch, dass die Text-to-Speech-Funktion eine öffentliche Aufführung darstelle, sagte er dem US-Branchendienst CNet. Der Harvard-Jurist Jonathan Zittrain argumentierte, es liege keine Urheberrechtsverletzung vor, solange keine Tonaufnahme des Buches gemacht werde.

Text-to-Speech-Engines wie etwa WebAnywhere lesen Texte mit einer synthetisierten Stimme vor. Solche Systeme werden zum Beispiel eingesetzt, um Blinden und Sehbehinderten Zugang zu Computer- und Internetinhalten zu ermöglichen. Von der Qualität reichen sie jedoch im Allgemeinen nicht an einen menschlichen Vorleser heran.


eye home zur Startseite
fdnja 27. Jul 2009

Sry, wirst dann wohl ne Anklage bekommen. Ist ne unrechtmäßige öffentliche Visualisierung...

redwolf 18. Feb 2009

Da geht es nur mal wieder um selbsterhalt, weil jemand eine technische Neuerung verpasst hat.

Arno Nühm 12. Feb 2009

Genau. Es heißt ja auch: "Dei Mutter sei G'sicht."

MartinP 12. Feb 2009

Aber die Kindergärtnerinnen im Kindergarten bekommen da bestimmt Probleme...

LX 12. Feb 2009

werden in der Mehrzahl laut vorgelesen. Gesetzbücher leider nicht, sonst wäre dem...


datenhafen / 20. Feb 2009

Es ist bald nicht mehr auszuhalten

Michael's Blog / 11. Feb 2009

Wir sprechen alle wie Roboter



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg
  2. weil engineering gmbh, Müllheim
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    teenriot* | 18:39

  2. ...der kollabiert!

    TC | 18:38

  3. inb4 "das gibts noch?"

    TC | 18:37

  4. Re: Fernbedienung fallback

    JackIsBlack | 18:37

  5. Re: Stromverbrauch Radio

    Crossfire579 | 18:37


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel